11.02.2019
News

Spreewaldhof Golßen erweitert Geschäftsführung

  • Abb.: Patrick Liermann, Geschäftsführer Vertrieb-Marke & Marketing des Spreewaldhofs. © Spreewaldhof GolßenAbb.: Patrick Liermann, Geschäftsführer Vertrieb-Marke & Marketing des Spreewaldhofs. © Spreewaldhof Golßen

Seit dem 1. Dezember 2018 ist die Geschäftsführung des Spreewaldhofs in Golßen neu aufgestellt. Patrick Liermann zeichnet nun als weiterer Geschäftsführer für die Bereiche Marketing & Markenartikel-Vertrieb verantwortlich. Er übernimmt damit einen Bereich von der Mitgesellschafterin Karin Seidel, die weiterhin den Bereich der Handelsmarken und das Industriekundengeschäft des Spreewälder Familienbetriebs verantwortet.

Patrick Liermann, 50, ist ein erfahrener und versierter Manager mit jahrzehntelanger Erfahrung in unterschiedlichen Markenartikel-Unternehmen. In den letzten 26 Jahren war er in verschiedenen Geschäftsleitungsfunktionen mit Schwerpunkt Marketing & Vertrieb tätig, u.a. bei Guhl, Carlsberg Deutschland Gruppe und Weight Watchers in der DACH-Region.

Die Inhaber des Spreewaldhofs Golßen, Konrad Linkenheil und Karin Seidel, sind sich einig: „Patrick Liermann ist ein Gewinn für den Spreewaldhof. Mit seiner Expertise und in Zusammenarbeit mit der gesamten Geschäftsleitung werden wir das Unternehmen weiter entwickeln und die nationale und internationale Wettbewerbsfähigkeit stärken.“

Der Spreewaldhof Golßen (Obst- und Gemüse Spreewaldkonserve Golßen GmbH) ist ein  Familienunternehmen unter der Führung der Geschwister Karin Seidel und Konrad Linkenheil. Das Unternehmen verarbeitet mit 200 Festangestellten und bis zu 220 saisonalen Arbeitskräften in der dritten Generation Obst und Gemüse zu unterschiedlichen Spezialitäten. Das Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017/2018 einen Umsatz von 100 Mio. €. Die Produktpalette umfasst 350 Produkte und wird in über 30 Ländern verkauft. In Ostdeutschland ist der Spreewaldhof mit dem Gurkensortiment die unbestrittene Nummer eins, national behaupten sie Platz drei. In der Kategorie Obst nimmt das Unternehmen Platz zwei ein. Die Stärkung der Region liegt der Familie am Herzen und ist fester Bestandteil der Unternehmenskultur. Bedeutendes Ergebnis des Engagements ist die seit 1999 geschützte geografische Angabe „Spreewälder Gurke“.

Kontaktieren

Obst- und Gemüseverarbeitung Spreewaldkonserve Golßen GmbH
Bahnhofstraße 1
15938 Golßen

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.