Folien für die Lebensmittelverpackung

AMB Spa bietet End-to-End-Druckdienstleistungen für mehr Nachhaltigkeit mit wasserbasierter Drucktechnologie

  • Abb. 1: AMB ist einer der führenden internationalen Anbieter von hochwertigen Hart- und Weichfolienlösungen.  © AMB SpaAbb. 1: AMB ist einer der führenden internationalen Anbieter von hochwertigen Hart- und Weichfolienlösungen. © AMB Spa
  • Abb. 1: AMB ist einer der führenden internationalen Anbieter von hochwertigen Hart- und Weichfolienlösungen.  © AMB Spa
  • Abb. 2: Kunden profitieren von umweltfreundlicher wasserbasierter Drucktechnologie.  © AMB Spa
  • Abb. 3: Mit der Investition in neue Technologien ist AMB Vorreiter in der Branche.  © AMB Spa
Das Familienunternehmen AMB Spa, vor über 50 Jahren im Nordosten Italiens gegründet, ist der erste Verpackungshersteller in Europa, der auf eine komplett wasserbasierte Verarbeitungslinie setzt. AMB zählt zu den führenden internationalen Anbietern von Hart- und Weichfolien und bietet einen einzigartigen End-to-End-Prozess an. Die Produkte und Dienstleistungen des gesamteuropäisch ausgerichteten Unternehmens umfassen den kompletten Verpackungsprozesses: Vom Konzeptdesign über den Werkzeugbau, Produktspezifikation und Druckdesign bis hin zur Anwendung. 
 
In jüngster Zeit hat AMB sein Leistungsspektrum um wasserbasierten Flexodruck erweitert und unterstreicht damit sein Engagement in der Herstellung qualitativ hochwertiger Druckerzeugnisse, für die umweltfreundliche und wasserbasierte Verfahren eingesetzt werden.
 
360-Grad-Dienstleistungen
 
Inzwischen setzt AMB sämtliche Kunststofffolienprozesse mit wasserbasierten Systemen um. Mit seinem Einsatz für Innovation und Nachhaltigkeit nimmt das Unternehmen eine Vorreiterrolle ein und hat für seine Kunden umweltfreundliche Lösungen entwickelt, die sich durch herausragende Qualität auszeichnen.
 
Das umweltschonende Leistungsangebot von AMB im Drucksegment umfasst die gesamte Prozesskette – vom ersten Entwurf bis zum hochwertigen wasserbasierten Flexodruck. Dabei überzeugen die Druckergebnisse mit Druckfarben auf Wasserbasis durch satte, gestochen scharfe Farbtöne und fotografische Details. Das Verfahren lässt sich sowohl für wiederverschließbare Folien, PET-Siegelmaterialien, den Einsatz von Mattlacken als auch zum Erzeugen von Papierhaptik einsetzen.
 
Der All-in-One-Service von AMB umfasst eine Vielzahl nachhaltiger Druckanwendungen, u. a. die Bedruckung von Unterbahnen aus Hartfolie ebenso wie Oberfolien, Flowpacks, Etiketten oder Papier. Mit dem Einsatz der zukunftsweisenden wasserbasierten Technologie optimieren Kunden von AMB die eigene Umweltbilanz und erweitern ihr Geschäft um einen Kundenkreis, der seinerseits Wert auf mehr Nachhaltigkeit legt. Darüber hinaus trägt die neue Technologie zur Stärkung der Marken im Handel bei: Durch attraktive Optik stehen die Produkte im Fokus der Verbraucher und versprechen mit dem Kauf einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit. 
 
Der einzigartige Ansatz des Unternehmens trägt nicht nur zu mehr Ressourcenschonung bei, sondern steht auch für Qualität, Geschwindigkeit und Flexibilität.

Kunden profitieren von einem Angebot, das Gestaltung, Druckvorstufe, Plattenherstellung und Druck unter einem Dach vereint. Das vereinfacht die Prozess- und Lieferketten und sorgt für eine schnellere Ausführung sowie eine reibungslose Markteinführung. Diese gesteigerte Flexibilität vereinfacht Kunden die Anpassung, z. B. die Realisierung kleiner Auflagen, die Umsetzung von Produktvarianten, saisonalen Ausgaben oder Handelsaktionen. 
 

Produktivität maximiert mit wasserbasierter Technologie
 
AMB hat seine Druckkapazität um 150 % auf 28 Mio. m pro Jahr gesteigert, die sich in Breiten zwischen 300 mm und 1250 mm realisieren lassen. Dafür investierte das Unternehmen kürzlich in eine Bobst Expert CI-Druckmaschine, eine zweite 8-Farben-Flexodruckmaschine, welche die im AMB-Werk in San Daniele del Friuli eingesetzte Comexi Flexo F2 WB ergänzt.
 
Sowohl die Bobst als auch die Comexi unterstreichen die Nachhaltigkeitsstrategie von AMB: 2014 war der Verpackungsspezialist Vorreiter in Europa in der Anwendung wasserbasierter Verpackungslösungen – ein revolutionäres Verfahren, bei dem der Einsatz von Lösungsmitteln vollständig entfällt. Die wasserbasierte Technologie für Verpackung und Druck bietet damit einen echten Wettbewerbsvorteil, z. B. für Hersteller hochwertiger Lebensmittel, Unternehmen mit grüner Nachhaltigkeitsstrategie sowie Betriebe, welche die immer strengeren Verpackungsanforderungen der EU erfüllen möchten. Darüber hinaus reduziert die innovative Lösung den Gesamtenergieverbrauch und minimiert den Abfall.
 
„Als Pionier in der wasserbasierten Bedruckung und Laminierung haben wir immer in Technologien investiert, die es uns ermöglichen, die Entwicklung anzuführen und unseren Kunden das Versprechen einer wirklich nachhaltigen Produktion zu erfüllen“, erklären Bruno Marin, CEO von AMB, und Alessandro Marin, Technischer Direktor.
 

Das Unternehmen
 
Die AMB Spa aus San Daniele del Friuli/Italien ist ein international führendes Unternehmen, das individuelle und ganzheitliche Lösungen für die Lebensmittel- und Verpackungsindustrie entwickelt. Es bietet seinen Kunden einen kompletten End-to-End-Service: Vom Verpackungsdesign bis zur Folienproduktion vereint AMB alle Leistungen entlang der gesamten Prozesskette der Verpackungsentwicklung unter einem Dach. Das einzigartige Portfolio umfasst Design, Prototyping, Werkzeugfertigung, Hartfolien, flexible Folien, Bedruckung und Laminierung. Dank des Engagements in Forschung und Innovation sowie einer sorgfältigen Analyse der sich ständig ändernden Kundenanforderungen und Verbraucherpräferenzen zählt AMB zu den zukunftsorientierten Marktführern seiner Branche und setzt Standards im Bereich der Lebensmittelverpackungen. Das Unternehmen verfügt über 5 Standorte in Europa mit 435 Mitarbeitern.

 

 

Kontaktieren

AMB Deutschland GmbH
Ledererstraße 11
82131 Gauting

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.