23.07.2020
News

Cleanzone Award: Von der Idee zum Star

Im schnell wachsenden Reinheits- und Hygienemarkt sind Innovationen der Motor zum Erfolg. Um die Innovationstätigkeit der Branche voranzutreiben, vergeben die Messe Frankfurt und der Wiley-VCH Verlag mit der Publikation Reinraumtechnik zur Cleanzone 2020 (18. - 19. November 2020) erneut den Cleanzone Award. Aufgerufen am Wettbewerb teilzunehmen sind Unternehmen, wissenschaftliche

Einrichtungen oder Einzelpersonen, deren Innovationen zu mehr Effizienz und Nachhaltigkeit im reinen Produktionsprozess beitragen. Wer sich für den Cleanzone Award bewerben möchte, kann seine Anmeldeunterlagen bis 15. August 2020 bei der Messe Frankfurt einreichen.

Eine fünfköpfige Jury nominiert aus den eingereichten Produkten die fünf fortschrittlichsten Konzepte.

Zur Jury gehören Josef Buchta (Ingenieurbüro & Reinraumservice Egon Buchta), Anja Diete (Messe Frankfurt), Josef Ortner (Ortner Reinraumtechnik), Dr. Roy Fox (Wiley-VCH Verlag) und Prof. Dr. Andreas Schmitt (Hochschule Albstadt-Sigmaringen).

Die ausgewählten Unternehmen stellen ihre Innovationen auf der internationalen Fachmesse Cleanzone am 18. und 19. November 2020 sowohl in einer Posterpräsentation als auch in einem Kurzvortrag auf der Cleanzone Plaza vor. Damit wird der Preis zum Magnet für die internationalen Fachbesucher und die Fachmedien. Highlight ist die Verleihung des Awards an den vom Messepublikum gekürten Sieger am zweiten Tag der Cleanzone. Der Preis, der von Frank Duvernell ins Leben gerufen wurde, wird seit 2012 auf der Reinraummesse Cleanzone verliehen.

Kontaktieren

Messe Frankfurt Exhibition GmbH
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt
Germany
Telefon: +49 69 7575 0
Telefax: +49 69 7575 6607

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.