02.01.2017
News

Brauereiindustrie: Nürnberg Messe gründet Produktfamilie Beviale

Hinter der Bezeichnung „Beviale Family“ stehen zwei neue Craft Bier-Messen in Italien und China

Familienzuwachs bei der Nürnbergmesse: Die „Beviale Family“ präsentierte sich erstmals auf der Brau Beviale in Nürnberg und zeigte vom Start weg ihre internationale Ausrichtung. „Mit den Craft Beer-Messen in Italien und China ergänzen wir unsere bestehenden Plattformen für Getränketechnologie, die Brau Beviale in Nürnberg und die Beviale Moscow und erschließen gleichzeitig für unsere Kunden wichtige Wachstumsmärkte“, erklären Dr. Roland Fleck und Peter Ottmann, CEOs der Nürnberg Messe Group, das erweiterte Netzwerk. Wie die Mutterveranstaltung Brau Beviale bilden die neuen Craft Beer-Messen die gesamte Prozesskette der Bierherstellung ab.

Craft Beer

Das Spektrum der neuen Craft Beer-Veranstaltungen beginnt bei den Rohstoffen, die bei Craft Beer besonders vielfältig sind: Neben Hopfen, Malz und Gerste verwenden Brauereien oft exotische Zutaten wie Kräuter oder Beeren. Zubehör wie Sudkessel oder Abfüllanlagen sind speziell auf kleinere Mengen ausgelegt, die sich auch für Haus- oder Hobbybrauereien eignen. Die Spezialisierung reicht über Logistik bis zur Vermarktung der Biere, etwa mit passenden Verpackungen und markenspezifischen Zapfhähnen.


Wichtige Termine für 2017: Beviale Moscow (28. Februar bis 2. März 2017, Moskau), Craft Beer China (17. bis 19. Mai 2017, Shanghai) und Craft Beer Italy (22. bis 23. November 2017, Mailand).


 

Kontaktieren

NürnbergMesse GmbH
Messezentrum
90471 Nürnberg
Germany
Telefon: +49 911 8606 0
Telefax: +49 911 8606 228

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.