28.05.2018
News

Erfolgreiche Geschäftsentwicklung für Glaabsbräu

  • Abb.: Emmanuelle Bitton-Glaab, Geschäftsführerin, Robert Glaab, geschäftsführender Gesellschafter, und Julian Menner 1. Braumeister und Biersommelier (v.l.n.r ). © Glaabsbräu Abb.: Emmanuelle Bitton-Glaab, Geschäftsführerin, Robert Glaab, geschäftsführender Gesellschafter, und Julian Menner 1. Braumeister und Biersommelier (v.l.n.r ). © Glaabsbräu
Zwölf Monate nach Einführung ihres neuen Markenauftritts und einer Sortimentserweiterung zog Glaabsbräu in Seligenstadt am 2. Mai 2018 eine positive Bilanz. Die 1744 gegründete älteste Privatbrauerei Südhessens verzeichnete ein Umsatzwachstum von knapp 6 %. Das Traditionshaus ist heute dank der jüngsten Modernisierungsmaßnahmen eine der modernsten Brauereien Deutschlands. Für die neue Brauanlage und den Markenrelaunch hat Glaabsbräu in den letzten Jahren knapp 4 Mio. € investiert. Im Mittelpunkt der im Frühjahr 2017 angestoßenen strategischen Weiterentwicklung stehen ein in Deutschland einzigartiges naturbelassenes Brauverfahren, die Förderung der Biervielfalt und die Wiederentdeckung des Biergeschmacks. Damit differenziert sich Glaabsbräu erfolgreich von den Strategien anderer Brauereien. 
Nach der Inbetriebnahme einer hochmodernen Brauerei im September 2015 folgte im April 2017 der zweite strategische Meilenstein mit dem gezielten Markenrelaunch. Diese Entscheidungen haben für neue Kaufimpulse gesorgt. „Wir haben uns in zwei Jahren völlig neu erfunden und fühlen uns mit dieser neuen strategischen Ausrichtung am Markt gestärkt. Sich in einem rückläufigen Biermarkt erfolgreich zu entwickeln, ist eine große Leistung, die auch beweist, dass viele Konsumenten charaktervolle individuelle Biere bevorzugen und den Mainstream-Geschmack ablehnen“, kommentierte der geschäftsführende Gesellschafter Robert Glaab (Bildmitte). 
Glaabsbräu setzt sich für ein qualitativ hohes, natürliches und schonendes Brauverfahren ein, das weit höhere Ansprüche erfüllt, als die des deutschen Reinheitsgebots. Alle Biere werden individuell nach eigener Rezeptur und lediglich mit naturbelassenem Hopfen und ohne Zusatzstoffe, chemische Stabilisierungsmittel und Farbebier gebraut, die alle im Reinheitsgebot erlaubt sind und einen unverkennbaren Einfluss auf den Geschmack haben. „Was nicht ins Bier gehört, kommt bei uns einfach nicht rein!“, erläuterte Julian Menner (Bild rechts), 1. Braumeister und Biersommelier und ergänzte: „Mit unserer Philosophie grenzen wir uns ganz klar von Massenbieren ab“. 
Personell hat sich das Unternehmen verstärkt: Die gebürtige Französin Emmanuelle Bitton-Glaab (Bild links) trat im September 2017 ins Familienunternehmen als Geschäftsführerin für Marketing/Kommunikation und die Expansion des Geschäfts ein.

Seit Dezember 2017 verstärkt Tobias Frank das Team um Julian Menner als 2. Braumeister. 

Kontaktieren

Glaabsbräu GmbH & Co. KG
Wallstrasse 1
63500 Seligenstadt

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.