Fehleranalyse industrieller Prozesse mit smarter, kleiner Kamera

  • Abb.: Die Industrial Dash Cam von Imago stellt Videosequenzen zur Dokumentation und Analyse zur Verfügung. © ImagoAbb.: Die Industrial Dash Cam von Imago stellt Videosequenzen zur Dokumentation und Analyse zur Verfügung. © Imago
Ob Maschinen- oder Prozessüberwachung: Die smarte Kamera Industrial Dash Cam von Imago im Formfaktor einer Streichholzschachtel lässt sich auch in kleine Geräte oder an unzugänglichen Stellen integrieren, in denen wenig Platz ist. So kann die Fehleranalyse industrieller Prozesse vereinfacht werden. Die Kamera nimmt Videosequenzen auf, speichert diese und codiert sie in einem Standard-Videoformat in der Kamera. Die Videos können von dort kopiert und auf jedem beliebigen Computer wiedergegeben werden. Viele Videoplayer können auch Zeitlupenanzeigen anzeigen, sodass Szenen detailliert und langsam analysiert werden können. Dank eines Ringspeichers in der Kamera werden nur Daten aus dem relevanten Zeitraum vor, während oder nach einem bestimmten Trigger-Eingang erfasst. Die Kamera kann in der Getränke- und Nahrungsmittelindustrie, in der Pharmabranche, aber auch bei Maschinenbau-Unternehmen sowie in der Verpackungs- und Logistikbranche eingesetzt werden. Anstelle einer jährlich erfolgenden Inspektion kann sie die konstante Inspektion der Maschinen bieten. 

Kontaktieren

Imago Technologies GmbH
Straßheimer Str. 45
61169 Friedberg
Germany
Telefon: +49 6031 684 26 11
Telefax: +49 6031 684 26 12

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.