Digitale Wartung von Produktionsanlagen

  • Abb.: Die neuen Beleuchtungselemente von Ifm gibt es in drei Größen und wahlweise mit rotem oder infrarotem Licht. Das RTM-Modul in der Digitalisierungsplattform Moneo sorgt für Effizienzsteigerung.Abb.: Die neuen Beleuchtungselemente von Ifm gibt es in drei Größen und wahlweise mit rotem oder infrarotem Licht. Das RTM-Modul in der Digitalisierungsplattform Moneo sorgt für Effizienzsteigerung.
Wartung und Instandhaltung ist in vielen Produktionsanlagen mit hohem Aufwand verbunden. Durch die Digitalisierung lässt sich bei vielen Aufgaben eine deutliche Effizienzsteigerung erreichen und so der Aufwand reduzieren. Mit dem Modul Real Time Maintenance (RTM) in der Digitalisierungsplattform Moneo von Ifm ist die Umsetzung sehr einfach. Um Wartungs- und Instandhaltungsaufgaben möglichst zum genau passenden Zeitpunkt ausführen zu können, ist vor allem eines nötig: Die Messwerte, die in der Anlage durch Sensoren erfasst werden, müssen in Informationen umgewandelt werden und in Echtzeit zur Verfügung stehen. Genau für diese Aufgabe ist das RTM-Modul in Moneo konzipiert. Der Anwender kann mit einigen Mausklicks individuelle Dashboards konfigurieren, die als Abbild der Anlage alle wichtigen Informationen zur Verfügung stellen. Das RTM-Modul sorgt für eine optimale Digitalisierung in der Wartung. Die Ergebnisse sind eine verbesserte Effizienz, eine höhere Anlagenverfügbarkeit und damit niedrigere Kosten.

Kontaktieren

ifm electronic gmbh
Friedrichstr. 1
45128 Essen
Telefon: +49 201 2422 0
Telefax: +49 201 2422 200

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.