Erhöhte Effizienz senkt Betriebskosten

  • Abb.: ULT hat die Effizienz der bewährten Baureihe zur Adsorptionstrocknung gesteigert – dank eines neuen Konzepts zur Energierückgewinnung kann eine wesentliche Verringerung des Energiebedarfs für die Lufttrocknung erzielt werden.Abb.: ULT hat die Effizienz der bewährten Baureihe zur Adsorptionstrocknung gesteigert – dank eines neuen Konzepts zur Energierückgewinnung kann eine wesentliche Verringerung des Energiebedarfs für die Lufttrocknung erzielt werden.
Das Unternehmen ULT hat die Effi­zienz der bewährten Baureihe zur Adsorptionstrocknung ULT-Dry-Tec 7.2 arid gesteigert und senkt damit die Betriebskosten für Anwender. Konkret handelt es sich um die direkte Einsparung an Wärmeleistung bis zu 35 % gegenüber dem Energiebedarf ohne zusätzliche Wärmerückgewinnung. Dank eines neuen Konzepts zur Energierückgewinnung durch einen integrierten Wärmeübertrager kann eine wesentliche Verringerung des Energiebedarfs für die Lufttrocknung erzielt werden. Dieser Wärmeübertrager hat nun einen Wirkungsgrad von bis zu 80 % und fügt sich in die bestehende Gehäusestruktur ein, ohne auf zusätzliche externe Anlagenelemente zurückzugreifen. Die Adsorptionstrockner-Modultechnik basiert auf dem Prinzip der Rotationsentfeuchtung und findet ihren Einsatz in sensiblen Bereichen der Prozessindustrie. Wesentliche Vorteile des kompakten Designs und der flexiblen Anordnung der Modulsysteme ergeben sich durch eine verhältnismäßig kleine Aufstellfläche bezogen auf seine Leistungsfähigkeit und einem damit verbunden geringen Energiebedarf. 

Kontaktieren

ULT AG
Am Göspelteich 1
02708 Löbau
Telefon: +49 3585-4128 474

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.