27.08.2019
News

Buchtipp: Agiles Führen

Von Rainer M. Neubauer und Stefanie Puckett

  • Abb.: Agiles Führen von Rainer M. Neubauer und Stefanie Puckett.Abb.: Agiles Führen von Rainer M. Neubauer und Stefanie Puckett.

Dank Jahrzehnte langer Führungsforschung wissen wir, welche Eigenschaften Führungskräfte erfolgreich machen. Wussten wir zumindest. Jetzt stehen wir vor einer Disruption unseres Führungsbildes – neue Führung braucht neue Eigenschaften, oder? Welche Eigenschaften charakterisieren die agile Führungskraft? Agiles Führen gilt als das Wundermittel schlechthin. Was bedeutet agiles Führen im Kontext der digitalen Transformation? Wie verändert sie die Führungsaufgabe? Wie entwickelt man eigentlich agile Führungskompetenz im Alltag? Neubauers und Pucketts Buch gibt Antworten auf diese Fragen. Es wirft einen Blick unter die Oberfläche und zeigt, welche Kompetenzen und Persönlichkeitseigenschaften agile Führungskräfte auszeichnen. Pragmatisch zeigt das Buch, wie sich diese Widerstände auflösen lassen und die Transformation der Organisation gelingt. Auf Basis jahrzehntelanger Arbeit mit Führungskräften und eines wissenschaftlich untermauerten verhaltensorientierten Kompetenzmodells ist dieses Buch entstanden. Es lenkt den Blick darauf, wie man mit agiler Führung vorhandene Stärken, Kompetenzen und Erfahrungen zukunftsfähig machen. Agil Führen kann man außerdem auf unterschiedliche Weise. Authentisch und erfolgreich gelingt es dann, wenn Führungskräfte auf ihren Stärken aufbauen und agil, aber auf ihre eigene Weise führen. Agiles Führen ist letztlich Verhalten. Es ist nicht Charakter, sondern Handwerkszeug.

Rainer M. Neubauer, Stefanie Puckett, BusinessVillage, 2018, 240 S., ISBN 978-3-869804-33-0, 24,95 €

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.