Nachhaltige Verpackungsalternativen von Etiket Schiller

Etiket Schiller bietet breites Portfolio umweltfreundlicher Labels und individuelle Beratung an

  • Abb. 1: Je nach Anspruch und Anwendung konzipiert und produziert Etiket Schiller individuelle Etikettierlösungen aus Grasfasern (wie hier im Bild), aus recycelter PE-Folie oder aus natürlichem Steinmehl. © Etiket SchillerAbb. 1: Je nach Anspruch und Anwendung konzipiert und produziert Etiket Schiller individuelle Etikettierlösungen aus Grasfasern (wie hier im Bild), aus recycelter PE-Folie oder aus natürlichem Steinmehl. © Etiket Schiller
  • Abb. 1: Je nach Anspruch und Anwendung konzipiert und produziert Etiket Schiller individuelle Etikettierlösungen aus Grasfasern (wie hier im Bild), aus recycelter PE-Folie oder aus natürlichem Steinmehl. © Etiket Schiller
  • Abb. 2: Ein Blick in die Produktion bei Etiket Schiller. © Etiket Schiller

Umweltfreundliche Verpackungen sind aus der Konsumgüterbranche nicht mehr wegzudenken: Nicht nur mutige Start-ups greifen zu Neuheiten beim nachhaltigen Packaging, auch etablierte Unternehmen legen immer mehr Wert auf Gebinde aus nachwachsenden Rohstoffen oder recycelten Materialien. Mit einem breiten Portfolio an nachhaltigen Produkten hat sich Etiket Schiller als einer der führenden Anbieter im Bereich Labelling für Green Packaging etabliert. Je nach Anspruch und Anwendung konzipiert und produziert das Unternehmen individuelle Etikettierlösungen aus Grasfasern, recycelter PE-Folie oder natürlichem Steinmehl.

Die Etiketten eignen sich für eine Vielzahl an hochwertigen Erzeugnissen aus dem Lebensmittel- und dem Getränkebereich, aber auch für kosmetische oder pharmazeutische Produkte.

Regional und nachhaltig: Labelling mit Graspapier
Mit einem breiten Sortiment reagiert Etiket Schiller auf die steigende Nachfrage nach umweltfreundlichen Verpackungen. Dazu gehören Labels aus Graspapier, das mit einem stark reduzierten Wasser-, Energie- und Chemikalieneinsatz produziert wird. Die Grasfasern verfügen über einen geringen Lignin-Gehalt: Dadurch können sie vollständig mechanisch bearbeitet werden. Das mechanische Aufschlussverfahren spart 97 Prozent der Energie und 99 Prozent des Wassers, das sonst in der Zellstoffproduktion eingesetzt wird. Das Heu für das Graspapier stammt von heimischen Ausgleichsflächen auf der Schwäbischen Alb. Durch die regionale Verfügbarkeit in Kombination mit dem verminderten logistischen Aufwand werden CO2-Emissionen um 75 Prozent reduziert.

100 Prozent recycelt: Etikettenmetarial aus PE-Folie
Erweitert wird das Portfolio von Etiket Schiller um recycelte Labels basierend auf einer mehrschichtig aufgebauten PE-Folie, die aus komplett wiederaufbereitetem Polyethylen besteht.

Etwa die Hälfte des Materials stammt aus Industrieabfällen und bildet die Außenschicht der Folie. Die Mittelschicht des Materials wird aus haushaltstypischen, alten PE-Verpackungen wie Kunststoffflaschen und anderen Verpackungsresten gewonnen. Aus dem recycelten Kunststoff entsteht so ressourcenschonend eine neue Folie, ohne dass Neugranulat zum Einsatz kommt. Die Etiketten aus Recycling PE-Folie eignen sich vor allem für Marken und Hersteller, deren Produktverpackung ebenfalls aus Polyethylen besteht. Damit kann wiederum ein hochwertiges Kunststoffrecycling gewährleistet werden.

Hochwertig und umweltschonend: Etiketten aus Steinpapier
Speziell für den Einsatz auf fetthaltigen Produkten im Kosmetikbereich, wie Cremes oder Öle, bietet Etiket Schiller Labels aus Steinpapier an. Das nassfeste Material besteht zu 80 Prozent aus natürlichem Steinmehl und zu 20 Prozent aus Recycling-PE. Für die Herstellung werden kein Wasser, Holz, Säure oder Bleichmittel benötigt. Die Etiketten aus Steinpapier sind vollkommen zellstofffrei und stellen im Vergleich zu herkömmlichem Papier eine 67 Prozent geringere Umweltbelastung dar. Die Etiketten aus Steinpapier überzeugen zudem durch ihre optisch hochwertige Aufmachung und eine einzigartig samtige Haptik.

Erfahrung und Know-how: Verarbeitung nachhaltiger Materialien
Etiket Schiller hat sich seit 2016 auf nachhaltiges Etikettenmaterial spezialisiert und bietet Kunden individuellen Service und umfassende Beratung rund um umweltfreundliches Labelling an. Dabei greift das Unternehmen aus Plüderhausen auf langjährige Erfahrung in der Verarbeitung von nachhaltigen Materialien zurück.

Weitere Informationen zu den nachhaltigen Etiketten und dem Unternehmen Etiket Schiller erhalten Sie unter: http://www.etiket-schiller.de

Kontaktieren

Etiket Schiller GmbH
Heusee 14
73655 Plüderhausen

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.