Kompostierbare Heißprägung für nachhaltiges Design

Mit einem Etikett auf Baumwollbasis von Etiket Schiller mit Look-and-Feel ankert Mesano Gin in der Wahrnehmung seiner Kunden

  • Abb. 1: Mit einem aufwendig gestalteten Etikett aus Baumwollbasis mit Look-and-Feel ankert die Gin-Marke Mesano in der Wahrnehmung ihrer Zielgruppe.Abb. 1: Mit einem aufwendig gestalteten Etikett aus Baumwollbasis mit Look-and-Feel ankert die Gin-Marke Mesano in der Wahrnehmung ihrer Zielgruppe.
  • Abb. 1: Mit einem aufwendig gestalteten Etikett aus Baumwollbasis mit Look-and-Feel ankert die Gin-Marke Mesano in der Wahrnehmung ihrer Zielgruppe.
  • Abb. 2: Ein Blick in die Produktion bei Etiket Schiller.

Zu welchem Artikel wir im Supermarkt greifen, entscheidet ganz oft das Look-and-Feel eines Produkts. Vor allem das Etikett ist bei der Kaufentscheidung ein wichtiger Erfolgsfaktor. Mit einem großen Portfolio an hochwertigen und nachhaltigen Materialen bietet Etiket Schiller seinen Kunden die Möglichkeit, mit einem edlen und zugleich nachhaltigen Markenauftritt zu überzeugen.

Der Stuttgarter Spirituosen-Newcomer Mesano hat sich dieses Wissen zunutze gemacht: Mit einem aufwendig gestalteten Etikett rückt die Marke immer mehr in den Fokus vieler Gin-Fans. Mit druck- und etikettentechnischem Sachverstand unterstützte der Labeling-Experte Etiket Schiller das junge Start-Up beim Druck der Etiketten.

Detailreich: Geschmack und Design des Mesano Gins
Bereits der Geschmack des Mesano Gins überzeugt mit Detailverliebtheit: Spritzige Blutorange, exotisches Zitronengras, frische Minze und würzige Nelke umgeben die klassischen Geschmacksnoten der Wacholderbeere. Die vier mediterranen Hauptaromen verleihen der Spirituose einen unverkennbaren, lebendigen und komplexen Geschmack. Für den Gin werden nur besonders hochwertige Zutaten verwendet, die von einer Brennerei bei Freiburg schließlich zum Endprodukt verarbeitet werden. Das kreative Design und eine aufwendige Drucktechnik des Etiketts spiegeln die besondere Geschmackswelt und die hochwertige Produktion des Gins wider.

Für die technische Seite der erfolgreichen Marken-Strategie ist der Druckspezialist Etiket Schiller aus Plüderhausen verantwortlich. Das eingesetzte Papier überzeugt zuerst durch seine schwere Grammatur und besteht aus 100 Prozent Baumwolle. Damit sorgt es für eine unverkennbare, samtartige Oberfläche. Aber auch drucktechnisch ist das Etikett besonders aufwendig gestaltet: Mehrere Veredelungsschritte wie Blind- und Goldheißprägungen verleihen dem Etikett seine edle Optik. Damit fällt der Mesano Gin nicht nur auf, er hat auch einen hohen Wiedererkennungseffekt.

Umweltverträglich und kompostierbar
Legt ein Unternehmen besonderen Wert auf die Kompostierbarkeit seiner Etiketten, bietet Etiket Schiller mit einer neuen kompostierbaren Transferschicht verschiedene Veredlungsschritte nun auch in Kombination mit nachhaltigen Materialien an.

Die Transferschicht der neuen Veredelung ist nach DIN EN 13432 als unbedenkliches Additiv für den Kompostierprozess geprüft und ermöglicht eine hochwertige Optik bei gleichzeitiger Umweltverträglichkeit. Eine Entsorgung im industriellen Kompostierverfahren ist also in Kombination mit einem kompostierbaren Etiketten- und Verpackungsmaterial möglich. Die während der Produktion verwendeten Materialien enthalten zudem keine ozonschädigenden Eigenschaften wie flüchtige Halogenkohlenwasserstoffe. Stoffe wie Kadmium, Blei, Quecksilber oder hexavalentes Chrom kommen ebenfalls nicht zum Einsatz. Die Veredelung erfüllt damit alle Auflagen der EU-Verordnung 1907/2006 (REACH VO).

Umweltfreundliche Etiketten verlieren durch die neue Veredelung mit der kompostierbaren Transferschicht nicht ihre Recyclingfähigkeit oder Kompostierbarkeit. Eine individuelle Auswahl verschiedener Klebstoffe sorgt für flexible Anwendungsoptionen. Die Veredelung ist dadurch auf einer Vielzahl an recyclingfähigen und kompostierbaren Oberflächen möglich. Bewährte und nachhaltige Etikettenmaterialien aus Gras- oder Steinpapier sowie kompostierbare Labels eignen sich für die Anwendung. Das Familienunternehmen bietet Herstellern von Spirituosen, Weinen und Delikatessen damit zusätzliche Gestaltungsmöglichkeiten für ein edles Green Packaging.

Langjährige Kompetenz und Beratung
Etiket Schiller spezialisiert sich seit 2016 auf nachhaltiges Etikettenmaterial und verfolgt dabei ein umfassendes Nachhaltigkeitskonzept über den gesamten Herstellungsprozess seiner Etiketten hinweg. Das in dritter Generation geführte Familienunternehmen bietet Kunden individuellen Service und umfassende Beratungen durch seine Experten rund um umweltfreundliche und edle Etiketten an. Dabei greift Etiket Schiller auf fast 90 Jahre Erfahrung im Etikettendruck zurück.

Neben dem breiten Angebot an nachhaltigen Etiketten engagiert sich Etiket Schiller auch lokal für den Umweltschutz. Im Frühling bezogen vier Bienenvölker ihr neues Zuhause auf den Wiesen des Firmengeländes. Das Familienunternehmen übernimmt die Patenschaft für die Insekten und sorgt damit für eine Bereicherung des lokalen Ökosystems. Weitere Informationen zu den nachhaltigen Etiketten und dem Unternehmen Etiket Schiller erhalten Sie unter: www.etiket-schiller.de

Kontaktieren

Etiket Schiller GmbH
Heusee 14
73655 Plüderhausen

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.