Desinfektion bei der Käserei Champignon

Elektrolyse-Wasser und ein neues Rohrleitungssystem von GF Piping Systems

  • Abb.1: Die beiden „Actiwa“-Produktionsstätten vom Samro in der Käserei Champignon.Abb.1: Die beiden „Actiwa“-Produktionsstätten vom Samro in der Käserei Champignon.
  • Abb.1: Die beiden „Actiwa“-Produktionsstätten vom Samro in der Käserei Champignon.
  • Abb.2: Die Käserei Champignon, Lauben / Allgäu.

 In der Milchindustrie und ganz besonders in der Weichkäseherstellung ist eine ausgefeilte und hochwirksame Desinfektionstechnologie unverzichtbar. In der Reinigung und Desinfektion gelten bezüglich Sicherheit höchste Standards.

Elektrolyse-Wasser ersetzt Peressigsäure

Durch Zufall ist man bei der Käserei Champignon 2010 auf die „Swiss Actiwa Technology“ der Samro Technik AG aus Burgdorf gestoßen. „Ich war eigentlich auf der Suche nach einer ganz anderen Technologie“, erklärt Gerhard Mühlegg, Produktionsleiter bei der Käserei Champignon. „Wir haben nach einer alternativen Möglichkeit zur gründlichen Desinfektion unserer Rohre und Anlagen nach der Reinigung gesucht. Dabei wollten wir die sehr aggressive und beim Handling doch recht gefährliche Peressigsäure ersetzen.“ Mittlerweile werden zwei Actiwa-Generatoren AWG 1000 eingesetzt und das damit produzierte Elektrolyse-Wasser nach der CIP-Reinigung zum Nachspülen und Desinfizieren der Anlagen, Rohre und Schläuche sowie für die Kalt- und Warmwasserbehandlung genutzt. So konnten die Peressigsäure ersetzt und die Heisswasser- Temperaturen erheblich reduziert werden.

Langlebige und neutrale Rohrleitungssysteme

Georg Fischer Piping Systems liefert die passenden Rohrleitungssysteme für diese Technologie. „Nicht zuletzt im internationalen Umfeld brauchen wir einen starken Partner, damit auch wir unsere Kunden verlässlich bedienen können“, ergänzt Peter Zumstein, CEO der Samro Technik AG. Verbunden mit der Verlässlichkeit ist das Vertrauen in die Systeme und Dienstleistungen. Auch Mühlegg schätzt das System. „Die Rohrleitungssysteme garantieren Langlebigkeit und beeinflussen die Wirkung des ECA-Wassers nicht“, fasst er zusammen. GF Piping Systems unterstützte die Produktentwicklung von Samro mit verfahrenstechnischen Rohrleitungssystemen und langjährigem Know-how bis zur Serienproduktion der ‚Actiwa‘-Anlagen. Zur Verhinderung von Rückständen und aus technischen Gründen wird für die Rohrleitungen ausschliesslich weichmacherfreies PVC-U eingesetzt.

Die Käserei Champignon

Mit ein paar Hundert Litern Milch und einer guten Idee begann vor mehr als 100 Jahren die Geschichte der Käserei Champignon in Lauben im Allgäu.

1908 entwickelte der Käser Julius Hirschle einen Weichkäse, der mit einer ganz neuen Geschmacksnote überzeugte. Ein Jahr später gründete er mit dem Käsehändler Leopold Immler die Camembert-Industrie Heising. Mit dem „Champignon Camembert“ entstand einer der ersten Markenartikel der deutschen Milchwirtschaft. Die kleine Hauskäserei wuchs rasch zum erfolgreichen Unternehmen, seit 1961 gehört sie zur Unternehmensgruppe der Familie Hofmeister.

Kontaktieren

Georg Fischer Piping Systems Ltd.
Ebnatstr. 111
8201 Schaffhausen
Switzerland

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.