PR 02-38: Linmot präsentiert kleinste Bauform der PR 02 Hubdreh-Motorfamilie

  • Abb.: Der PR 02-38 ist mit einer Gesamtbreite von nur 38 mm prädestiniert für Anwendungen mit engen Platzverhältnissen und für feinfühlige Assemblier-Prozesse. Abb.: Der PR 02-38 ist mit einer Gesamtbreite von nur 38 mm prädestiniert für Anwendungen mit engen Platzverhältnissen und für feinfühlige Assemblier-Prozesse.

Nachdem letztes Jahr mit dem PR 02-52 und dem PR 02-88 die mittlere und die größte Bauform der PR 02 Hubdreh-Motorfamilie präsentiert wurden, kommt nun das kleinste Modell der PR 02 Serie auf den Markt – der PR 02-38. Mit einer Gesamtbreite von nur 38 mm repräsentiert er den kompaktesten Antrieb der Reihe und ist somit prädestiniert für Anwendungen mit engen Platzverhältnissen und für feinfühlige Assemblier-Prozesse. Wie bei der Familie gewohnt, sind auch beim kleinsten Modell die Motoren, die für die Hub- und Drehbewegung zuständig sind, sowie weitere Zusatzkomponenten in einem schlanken Gehäuse integriert. Auch funktional entspricht das jüngste Mitglied der Familie seinen größeren Vorbildern und bietet alle Features, die üblicherweise zu finden sind. Neben dem Linearmotor und dem Drehmotor können weitere Optionen wie eine magnetische Feder „Mag Spring“, ein Drehmoment- und ein Kraftsensor eingebaut werden. Die Mag Spring sorgt dafür, dass die Gewichtskraft der bewegten Last passiv kompensiert wird und verhindert zudem das Absenken der Achse im stromlosen Zustand. Der Drehmoment- und Kraftsensor ermöglichen präzise, reproduzier- und protokollierbare Verschließ- und Assembliervorgänge wie sie beispielsweise in der Pharmaindustrie gefordert sind. Für anspruchsvolle Anwendungen und zur Steigerung der Flexibilität bietet Linmot bei allen PR 02 Motoren die Option einer Hohlwelle an.

Kontaktieren

NTI AG LinMot & MagSpring
Bodenaeckerstr. 2
CH-8957 Spreitenbach
Telefon: +41 56 419 91 91

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.