Nachhaltige Verpackungslösungen für Fisch und Meeresfrüchte

  • Abb.: Multifresh ist ein Verfahren für die Herstellung hochwertiger Vakuum-Skinverpackungen. Hierfür steht neben einem breiten Portfolio an Verpackungsmaschinen von Multivac auch ein umfassendes Folienprogramm zur Verfügung.Abb.: Multifresh ist ein Verfahren für die Herstellung hochwertiger Vakuum-Skinverpackungen. Hierfür steht neben einem breiten Portfolio an Verpackungsmaschinen von Multivac auch ein umfassendes Folienprogramm zur Verfügung.
Das Unternehmen Multivac präsentiert auf der Seafood Expo Global Verpackungslösungen, die zu einer Verlängerung der Haltbarkeit von Fisch und Meeresfrüchten beitragen und zudem eine optimale Präsentation am Point of Sale (POS) ermöglichen. Neben Konzepten zur Herstellung von hochwertigen Vakuum-Skinverpackungen zählen vor allem nachhaltige Verpackungslösungen sowie die Präsentation der Automatisierungskompetenz von Multivac zu den Schwerpunkten des Messeauftritts. Gezeigt werden Konzepte, die zur Reduzierung des Kunststoffverbrauchs bei der Verpackungsherstellung beitragen, ebenso wie Konzepte für die Herstellung von Verpackungen, welche die Anforderungen hinsichtlich Recyclingfähigkeit erfüllen. So umfasst das Paper Board Portfolio, das das Unternehmen gemeinsam mit führenden Packmittelherstellern entwickelt hat, ein breites Angebot an papierfaserbasierten Materialien für die Herstellung von MAP- und Vakuum-Skinverpackungen auf Tiefziehverpackungsmaschinen und Traysealern. Ein weiterer Schwerpunkt ist Multifresh, ein Verfahren für die Herstellung hochwertiger Vakuum-Skinverpackungen. Hierfür steht neben einem breiten Portfolio an Verpackungsmaschinen auch ein umfassendes Folienprogramm zur Verfügung, das optimale Verpackungsergebnisse gewährleistet und ebenfalls mit führenden Folienherstellern entwickelt wurde. So können auch Lebensmittel mit scharfen oder harten Bestandteilen wie Gräten oder Schalen oder Produkte mit einem hohen Produktüberstand sicher und ansprechend verpackt werden. Auf der Messe wird die Lösung auf der kompakten Tiefziehverpackungsmaschine R 105 MF zur Herstellung von Paper Board Verpackungen und auf dem vollautomatischen Traysealer T 800 MF zu sehen sein. Während die kompakte R 105 MF ein effizientes Verpacken in kleineren Chargen ermöglicht, ist der Hochleistungs-Traysealer für große Chargen und für das Verpacken von Produkten mit einem Produktüberstand von bis zu 20 mm ausgelegt. Für die Packungskennzeichnung ist der Traysealer zudem mit einem Full Wrap-Etikettierer des Typs L 310 ausgestattet. Dieser bringt ein Etikett auf der Oberseite, über beide Seitenflächen und schließlich auf der Unterseite der Packung auf. Das Full Wrap Labelling bietet vielfältige Vorteile hinsichtlich Etikettierqualität, Effizienz und der Präsentation am POS.

So ist das Verfahren hinsichtlich der Verarbeitung von Etiketten aus verschiedensten Materialien und in unterschiedlichsten Formkonturen sehr flexibel und gewährleistet auch bei ungewöhnlichen Packungsformen eine maximale Etikettier-Qualität. Abgerundet wird der Messeauftritt durch die Präsentation der Automatisierungskompetenz des Unternehmens. Die Einsatzmöglichkeiten für Automatisierungslösungen innerhalb des Verpackungsprozesses von Fischwaren reichen dabei von der Zuführung und dem Beladen über Kennzeichnung und Inspektion bis in den End-of-Line-Bereich mit Sekundärverpacken und Palettieren. Kunden profitieren insbesondere von optimal aufeinander abgestimmten Automatisierungskomponenten aus einer Hand und der übergeordneten Steuerung der Linienkomponenten, die ein Maximum an Prozesssicherheit, Bedienkomfort sowie Packungs- und Produktsicherheit gewährleisten.

 

Kontaktieren

Multivac Sepp Haggenmüller SE & Co. KG
Bahnhofstr. 4
87787 Wolfertschwenden
Germany
Telefon: +49 8334 601 495

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.