Multifunktionales Dosieren und Abfüllen mit den Dosierpumpen der Reihe VPHD und VHD von Viscotec

Viscotec präsentierte auf der Interpack seine auch für Lebensmittelanwendungen interessanten Dispenserreihen

  • Abb.: Die Endloskolben-Technologie von Viscotec ist problemlos in der Lage, auch anspruchsvolle Verzierungen aufzubringen.Abb.: Die Endloskolben-Technologie von Viscotec ist problemlos in der Lage, auch anspruchsvolle Verzierungen aufzubringen.

Für unterschiedlichste Kundenanforderungen hinsichtlich der Anpassung an Verpackungsgröße, Prozesssicherheit und Hygiene präsentierte Viscotec auf der Interpack in Düsseldorf seine Dispenserreihen für anspruchsvolle Pharma-, Kosmetik- und Lebensmittelanwendungen.

Gerade wenn es um die Dosierung schwieriger Produkte geht, stoßen gewöhnliche Kolbenfüller schnell an ihre Grenzen. Dekorationsaufgaben in der Lebensmittelindustrie zu realisieren ist für die filigrane Endloskolben-Technologie von Viscotec eine Routineaufgabe. Diese Pumpentechnik garantiert einen präzisen und pulsationsfreien Produktstrom und das Produkt wird äußerst schonend durch die spezielle Rotor-Stator-Geometrie geführt. Durch ihre kleine Bauart und einfaches Handling eignen sich die Dosierpumpen der Reihe VPHD und VHD perfekt, um präzise Dosierungen (bis zu 0,2 ml) in komplexen Prozessen abzubilden. Viscotec Systeme sind für komplexe Verzier- und Abfüllanwendungen konzipiert. Eine einfache Bedienung und Wartung mit hoher Flexibilität macht die Dosiersysteme fit für ein breites Produktspektrum. Besonders eignen sie sich für frei fließende, pastöse und hochviskose Produkte und bringen alles mit, um Produktvariationen zu kontrollieren und Kontamination zuverlässig zu vermeiden.

Kontaktieren

Viscotec Pumpen- und Dosiertechnik GmbH
Amperstr. 13
84513 Töging
Germany
Telefon: +49 8631 92740
Telefax: +49 8631 9274300

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.