Flexible Verpackungen von PPG - Design for Recycling

  • Abb.: Die PPG Unternehmen präsentieren auf der FachPack 2019 flexible Verpackungen im Fokus von Design for Recycling.Abb.: Die PPG Unternehmen präsentieren auf der FachPack 2019 flexible Verpackungen im Fokus von Design for Recycling.

Die PPG Unternehmen präsentieren flexible Verpackungen im Fokus von Design for Recycling, Einsatz von Regranulaten sowie nachwachsenden Rohstoffen. Den Schwerpunkt bilden dabei die Neuentwicklungen rein polyolefiner Verpackungslösungen als Ersatz bisher bevorzugt eingesetzter Mischlaminate. Des Weiteren werden anhand von verschiedenen Anwendungen die Möglichkeiten des Einsatzes von Post-Consumer Rezyklat (PCR) und nachwachsenden Rohstoffen vorgestellt. Beispielsweise wurde für einen Kunden aus der Molkereiindustrie eine recyclingfähige Folie für junge Käse entwickelt, die einen Ausgasungsprozess ermöglicht. Die Herausforderung dabei bestand darin, das Polyamid durch ein Polypropylen zu ersetzen und gleichzeitig eine Möglichkeit zu finden, eine mittelstarke Gasbarriere aufrechtzuerhalten. Das Unternehmen produziert an zwei Standorten in Deutschland flexible Verpackungen für die Konsumgüterindustrie. Ein Schwerpunkt liegt dabei in der Fertigung von Beutel- und Oberfolien für anspruchsvolle MAP-Verpackungen.

Kontaktieren

PPG Holding GmbH
Bremer Heerstr. 82
26135 Oldenburg
Germany
Telefon: +49 441 505029 0

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.