Etikettenlösungen für ein bestmögliches Auszeichnungsergebnis

  • Abb. 1: Bizerba bietet vielfältige Etikettenvarianten wie Bio-Folienetiketten, Multilayer-Etiketten oder Thermodirekt-Folienetiketten. © BizerbaAbb. 1: Bizerba bietet vielfältige Etikettenvarianten wie Bio-Folienetiketten, Multilayer-Etiketten oder Thermodirekt-Folienetiketten. © Bizerba
  • Abb. 1: Bizerba bietet vielfältige Etikettenvarianten wie Bio-Folienetiketten, Multilayer-Etiketten oder Thermodirekt-Folienetiketten. © Bizerba
  • Abb. 2: Hochmoderne und optimal abgestimmte Produktionsprozesse resultieren in fehlerfreien und hochwertigen Etiketten. © Bizerba

Etiketten sind längst nicht mehr nur Träger von Logos, Produktnamen oder Verfallsdaten. Sie dienen auch als wichtiges Kommunikationsmittel im Wettstreit um die immer kritischer werdenden Konsumenten und können diese langfristig an Hersteller binden – vorausgesetzt die Qualität stimmt. Mit mehr als 30-jährigem Know-how bietet Bizerba optimal aufeinander abgestimmte Prozesse für ein bestmögliches Auszeichnungsergebnis aus einer Hand.

Bizerba stellt bereits seit 1983 qualitativ hochwertige Labels her und ist außer in Deutschland auch an internationalen Standorten wie in Italien, Spanien, Österreich und den Vereinigten Staaten vertreten. Zu den Innovationen, die hier entstehen, gehören unter anderem Hardwarelösungen wie das Plug-In Label System für professionelle und intelligente Steuerung der Preis- und Warenauszeichnung. Doch vor allem eine Vielzahl hochwertiger und für verschiedenste Anforderungen geeigneter Etikettenlösungen steht im Vordergrund. Bizerba muss sich stets variabel und schnell an aktuelle Entwicklungen des Marktes anpassen und mit neuen Technologien und Prozessen auf gestiegene Anforderungen reagieren.

Vielfältig ausgezeichnet

Die Anforderungen an moderne Etiketten können sehr unterschiedlich ausfallen: Wie viele Informationen muss das Etikett enthalten? Muss es Wasser abweisend sein? Wie soll es bedruckt werden, wie schnell verarbeitet? Ein aktueller Trend besteht beispielsweise darin, das Produkt durch transparente Verpackungen für den Verbraucher sichtbar zu machen. Auf diese Weise kann sich der Käufer vor dem Kauf von der Qualität des Produkts überzeugen. Mehr noch könnte eine optische Barriere sogar Misstrauen beim Verbraucher hervorrufen. An diesem Punkt kommen transparente Thermoetiketten ins Spiel. Sie tragen alle relevanten Informationen, lassen sich mehrfarbig vordrucken und lenken die Aufmerksamkeit auf das Produkt – ohne den Blick auf die Ware zu verdecken. Darüber hinaus lassen sich transparente Thermoetiketten im Thermodirektverfahren bedrucken. Zudem sind sie mit einem Permanent- oder einem Tiefkühlklebstoff kombinierbar und bieten eine große Vielfalt an Druckverfahren.

Es gilt jedoch, nicht nur optische Aspekte wie die freie Sicht auf das Produkt zu berücksichtigen.

So müssen auch rechtliche Bestimmungen bedacht werden. Informationen wie Zutatenlisten, Nährwerttabellen und Warnhinweise sind nicht nur Dienst am Kunden, sondern gesetzliche Vorschrift. Hier glänzen vor allem Multilayer-Etiketten durch ein Vielfaches an vorhandenem Platz. Selbst auf kleinstem Raum lassen sich so rechtlich notwendige Informationen unterbringen. Herstellern steht dabei eine große Vielfalt an Farbgestaltungsmöglichkeiten und Stanzformen zur Verfügung – auch mehrsprachige Ausführungen sind realisierbar. Darüber hinaus lässt sich ein breites Spektrum an Marketingelementen wie Cross-Selling-Angebote, Bonuspunkte für Sammler oder Zubereitungstipps umsetzen.

Bio-Folienetiketten von Bizerba hingegen sind die ideale Lösung für Hersteller, die ihre Produkte umweltschonend auszeichnen wollen. Solche Etiketten sind aus biologischen Rohstoffen hergestellt und sorgen für ein ausgezeichnetes Druckergebnis sowie hervorragende Haftung selbst bei schwierigen Umgebungsbedingungen. Bio-Folienetiketten sind aus Zuckerrohrgranulat hergestellt und leisten durch die Verwendung des biologischen Rohstoffes einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz. Der Einsatz von Bio-Folienetiketten sorgt für reduzierten Erdölverbrauch, ohne auf ausgezeichnete Eigenschaften zu verzichten: Die weiße Biofolie lässt sich wie eine konventionelle PE-Folie verarbeiten und bedrucken. Die Etiketten schmiegen sich optimal an die Verpackungsoberfläche an und bleiben auch bei mechanischer Belastung zuverlässig haften. Möglich macht das ein permanent haftender Klebstoff auf Acrylatbasis, der auch für den direkten Kontakt mit Lebensmitteln geeignet ist.

Exklusives Material

Neben verschiedenen Acrylat-Klebstoffen setzt Bizerba auf weitere, exklusiv hergestellte L&C-Verbrauchsmaterialien, die in den Etikettenlösungen des Unternehmens zum Einsatz kommen. Ein selbst entwickeltes Laminat erlaubt es Bizerba beispielsweise, eine breite Produktpalette für den individuellen Bedarf beim Kunden zu realisieren. Das Laminat ist aus drei Komponenten zusammengesetzt: Ober- und Trägermaterial sowie Klebstoff. Die qualitativ hochwertigen Obermaterialien bestehen entweder aus Papier oder Folie und können mit verschiedenen Oberflächenbehandlungen für individuelle Anforderungsprofile veredelt werden. Hochsensitive Thermobeschichtungen unterstützen darüber hinaus höchste Druckgeschwindigkeiten. Top- und Backcoatings schützen vor Feuchtigkeit und Reibung. Die Liner von Bizerba sorgen schließlich für bestmögliche Qualität des Etiketts und für die optimale Ausgabe an vollautomatischen Auszeichnungssystemen.

Abgestimmte Lösungen

Von der Waage bis zum Industrieauszeichner: Die entwickelten und produzierten Etiketten wie auch die dahinterstehenden Laminate sind perfekt auf Bizerba-Geräte und die Bedingungen beim Kunden abgestimmt. Dank der eigenen Laminatherstellung, Repro-Abteilung und Druckplattenfertigung für alle Druckverfahren im Haus produziert das Unternehmen hochflexibel, nach kundenspezifischen Gestaltungswünschen und in einem durchgehend zertifizierten Prozess – vom Eingang der Rohstoffe bis zum Versand des Endprodukts. Dies erlaubt einen Verschleißteil-schonenden Umgang und eine deutlich verlängerte Lebensdauer. Somit senken Etiketten von Bizerba aktiv die Kosten und erhöhen die Effizienz pro verarbeiteter Verpackung.

Das Know-how von Bizerba stützt sich auf optimal aufeinander abgestimmte Prozesse für ein bestmögliches Ergebnis. Die innovativen Geräte- und Etikettenlösungen sorgen dafür, dass der richtige Inhalt in bester Lesbarkeit auf dem Etikett steht und diese die gewünschte Haftungseigenschaften aufweisen – ein hochwertiger Markenauftritt der Produkte ist garantiert.

Autor(en)

Kontaktieren

Bizerba SE & Co. KG
Wilhelm-Kraut-Straße 65
72336 Balingen
Telefon: +49 7233 12 2218

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.