Cermex bringt neuen Vertikalkartonierer auf den Markt

Für umfassende Produktionsanwendungen

Cermex, die Division Verpackung von Gebo Cermex, hat einen neuen vollautomatischen Vertikalkartonierer für Kartons „RSC“ auf den Markt gebracht. Das Verhältnis Kompaktheit/Preis/Leistung des F312, der speziell für Anlagen mit niedriger und mittlerer Produktionsleistung entwickelt wurde, ist auf dem heutigen Markt unschlagbar. Dank ausgewählter Standardkomponenten und hochwertiger Verarbeitung steht er den Hochleistungsanlagen nichts nach. Qualität und Zuverlässigkeit machen ihn besonders geeignet für den anspruchsvollen industriellen Einsatz.

Der F312 ist, seit dem Beginn im Bereich Automatisierung der Endverpackung, in seiner Wirtschaftlichkeit gut positioniert: Seitdem ist die Funktion Aufrichten problemlos zu separieren und stellt somit die erste Phase im automatisierten Ablauf dar. Er ist wirtschaftlich, ergonomisch, flexibel und in den Standard Ausstattungsversionen erhältlich und ergänzt die Produktreihe F3. Der Vertikal-Kartonaufrichter ist besonders vielseitig und wurde für ganze und halbe Faltkartons (RSC und HCS) entwickelt, unabhängig von Typ, Qualität und Kartondicke. Dank dem „Quick Release“-System (Push-Pull Technik) für schnelles Einstellen mit wenig Passungspunkten und mit der Maschinenzugänglichkeit von einer Seite, kann ein Verpackungsformat in weniger als 2 min gewechselt werden.

Die modulare Bauweise lässt dem Benutzer die Wahl zwischen drei Verschließmöglichkeiten des Kartonbodens: Klebeverfahren mit Heißleim (Hotmelt), Klebeband oder die Kombination beider Verfahren (Heißleim + Klebeband).

Für noch mehr Flexibilität besteht bei Prozessänderung die Möglichkeit der Umrüstung der Maschinenversion mit Klebeband auf die Version Heißleim. Die Kompaktheit des Kartonierers ist ein wesentliches Argument, denn die Industrie stellt in dieser Hinsicht hohe Anforderungen. Der F312 kann gerade oder im 90 °-Winkel installiert werden und daher geeignet für geringen Einbauraum. Mit einer Ladelänge von 1.400 mm bietet das Kartonmagazin eine beachtliche Autonomie beim Kartonnachschub. Aufgrund der Kompaktheit ist für den Transport in einem 20‘ Container keine Demontage erforderlich und die Installation dauert nicht länger als einen halben Tag.

Der Kartonierer ist für die gängigsten Automatisations-Systeme erhältlich.

Didier Saussereau, Produkt Manager Verpackungsmaschinen: „Mit dem Vertikalkartonierer F312 sind wir allen Anforderungen des Marktes gewachsen. Zum einen profitieren kleine und mittlere Unternehmen mit Anlagen niedriger und mittlerer Produktionsleistung von höchstem Qualitäts-Standard zu angemessenem Preis. Zum anderen können wir uns im Bereich von robotisierten Hochleistungs-Verpackungslinien mit dennoch begrenzter Kartonanzahl besser positionieren. Dank seinem besonders kompakten Design ist er besonders platzsparend und kann problemlos am Linienende einer neuen oder auch bestehenden Anlage installiert werden. Letztlich adressieren wir uns mit diesem Produkt auch an unsere Großkunden, die bisher solche Randprodukte nicht von den führenden Herstellern beziehen konnten.“

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.