Unterschiedlichste Produktgrößen mit dem Teigportionierer von Vemag

  • Abb.: Mit dem Vemag Teigportionierer VDD 807 lassen sich schnell, effizient und kostensparend unterschiedlichste Produktgrößen herstellen. Abb.: Mit dem Vemag Teigportionierer VDD 807 lassen sich schnell, effizient und kostensparend unterschiedlichste Produktgrößen herstellen.

Der Teigportionierer VDD 807 wurde speziell für die schonende und gewichtsgenaue Portionierung von weizenbasierten Teigen mit hohen Ausstoßleistungen entwickelt. Im Bereich Sandwichbrote erreicht der VDD807 eine Portionsleistung von 9.600 Stück pro Stunde bei Verwendung eines Abteilwerkzeugs. Die integrierte Abschneidevorrichtung arbeitet kontinuierlich rotierend, je nach Auslegung mit einem oder zwei Abteilwerkzeugen. Diese legen die Teiglinge sauber auf das Abführband ab, welches die Teiglinge dem weiteren Aufarbeitungsprozess zuführt. In den meisten Praxisanwendungen ist der VDD 807 direkt mit einer Durchlaufwaage VPC 715 von Vemag verbunden. Diese Lösung garantiert eine absolute Gewichtsgenauigkeit bei schwankenden Teigbeschaffenheiten und sorgt für einen reibungslosen Produktionsablauf. Durch schnell austauschbare Auslässe kann der Anwender flexibel auf einen Produktwechsel reagieren und somit das ideale Verhältnis von Portionslänge zu -gewicht einstellen. Eine maximale Leistung von bis zu 19.200 Portionen pro Stunde (max. 320 St./min) kann durch die Verwendung von zwei Abteilwerkzeugen erzielt werden. Im Gewichtsbereich 100–1.200 g je Portion zeigt der VDD 807 seine Stärken auf besonders effiziente Weise. Im Vergleich zu herkömmlichen Kammerteigteilern arbeitet er während des gesamten Portionierprozesses komplett ohne Trennmehle und -öle, was mehrere positive Effekte mit sich bringt: Die Gebäckqualität wird erheblich gesteigert, da keine Öleinschlüsse oder -löcher entstehen. Zusätzlich hat die Förderkurventechnologie einen signifikant vorteilhaften Einfluss auf die Krumenstruktur des Endprodukts. Vorhalte- und Lagerkosten beider Medien entfallen somit. Dazu wird die Reinigungszeit der Linie wesentlich reduziert. Letztendlich profitiert auch das gesamte Produktionsumfeld durch eine geringere Mehlbelastung und eine ölfreie Umgebung. Der VDD 807 ist auf optimale Hygiene ausgelegt. Er ist mit wenigen Handgriffen reinigungsbereit und kann mit Hilfe von Niederdruckgeräten nass gereinigt werden, inklusive des kompletten Fördersystems. Dabei verhindert das gekapselte Maschinengehäuse und der integrierte Mehlfilter das Eindringen von Mehlstaub und von Feuchtigkeit in das Maschineninnere.

Die Reinigung ist somit eine Sache von wenigen Minuten. Vemag Teigportioniersysteme sind in vielen Variationen erhältlich, sodass auf individuelle Produktionsabläufe und -bedingungen flexibel reagiert werden kann.

Kontaktieren

VEMAG Maschinenbau GmbH
Postfach 1620
27266 Verden
Telefon: +49 4231 777 0

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.