Digitale Prozesse für die Lebensmittelindustrie

Wie sich Lebensmittelunternehmen erfolgreich digitalisieren und automatisieren: Das Kernthema des Branchenspezialisten CSB-System auf der Anuga in Köln ist relevanter denn je. Denn durch einen effektiven Einsatz von Technologien ergeben sich neue Chancen zur Kostenreduk­tion, Beschleunigung und Automatisierung von Abläufen in der Produktion und zur Erschließung neuer, digitaler Absatzkanäle. Unter dem Motto „Digitize and automate your business“ zeigt CSB Lösungen aus den Bereichen Smart ERP, Smart Food Factory, Smart Sales & Web­shop Solutions und Smart Greenfield. Das neue und speziell für kleinere Betriebe entwickelte Basic ERP, Factory ERP für die Produktionswerke von Unternehmensgruppen und die Komplettlösung Industry ERP. Neben den kaufmännischen und warenwirtschaftlichen Aufgaben ermöglichen die Systeme bspw. die Echtzeitüberwachung von Maschinen, planen die komplexen Produktionsprozesse oder sorgen für die lückenlose und schnelle Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln. Auch informieren die Experten über neue Automations- und Softwarelösungen, um die Produktion und die angeschlossene Logistik intelligenter zu gestalten. Neben innovativen Sortersystemen zur effizienten Preisauszeichnung und Kommissionierung zählt dazu auch die Leitstandapplikation CSB Linecontrol, mit der Produktions- und Verpackungsmaschinen besser überwacht werden und die Gesamtanlageneffektivität (OEE) gesteigert werden kann. „Heute bestellt, morgen beim Kunden.“ Mit einem eigenen Webshop können Lebensmittelbetriebe neue Absatzchancen nutzen – aber nur, wenn die Technik die hohen Anforderungen des Online-Handels mit Lebensmittel managen kann. CSB präsentiert dazu seine neu entwickelten Webshops und Bestellsysteme für den B2B und den B2C Sektor. Wichtiges Merkmal der Weblösungen ist die vollständige Datenintegration zwischen Warenwirtschaft und Onlineshop. So können Artikel-, Adress- und Auftragsdaten ohne Schnittstellen von einem System in das andere übertragen werden. Sowohl die Einführung als auch die Pflege des Shops oder des Web-Portals für die angeschlossenen Filialen laufen problemlos, zeit- und kostensparend ab. Besucher können sich auch darüber informieren, wie man neue Lebensmittelwerke schon in der Planungsphase auf die digitale Zukunft ausrichtet.

Dabei gelingt der Entwicklungssprung zur „smarten“, digitalisierten Fabrik am besten dann, wenn Technologien, Prozesse, Handelsanforderungen und Verbraucherwünsche ideal aufeinander abgestimmt sind. Das Unternehmen informiert über die wichtigsten Faktoren für erfolgreiche Greenfield- und Brownfieldprojekte, mit denen sich im Zuge von Industrie 4.0 und Digitalisierung gut funktionierende Strukturen und Abläufe noch besser machen lassen. Wer den Messebesuch in Köln mit einem Blick in die Praxis digitalisierter Lebensmittelbetriebe kombinieren will, kann sich zu der Besichtigung einiger renommierter CSB-Kunden aus den Branchen Molkereiprodukte, Fertiggerichte, Fleisch, Süßwaren und Fruchtsaft anmelden. Bei den geführten Touren erhalten die Teilnehmer Einblicke in die digitalisierten Prozesse von digitalen und automatisierten Food-Unternehmen.

 

Kontaktieren

CSB-System AG
An Fürthenrode 9 -15
52511 Geilenkirchen
Germany
Telefon: +49 2451 625 0
Telefax: +49 2451 625 291

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.