Seminarreihe „Feststoffanalytik – von der Laborprobe bis zum Analysenergebnis“ von Retsch, CEM und Agilent Technologies

Das komplette Spektrum der Probenvorbereitung und Analytik in einem Seminar

  • Abb.: Insgesamt git es für die Seminarreihe „Feststoffanalytik – von der Laborprobe bis zum Analysenergebnis“ acht Termine im November.Abb.: Insgesamt git es für die Seminarreihe „Feststoffanalytik – von der Laborprobe bis zum Analysenergebnis“ acht Termine im November.

Die Firmen Retsch, CEM und Agilent Technologies decken mit der Seminarreihe „Feststoffanalytik – von der Laborprobe bis zum Analysenergebnis“ das komplette Spektrum der Probenvorbereitung und Analytik ab. Die Seminargäste bringen z.B. Elektroschrott und Elektronikbauteile, Lebensmittel und Bedarfsgegenstände, Futtermittel, Sedimente, Filter, Aschen und Boden, Kunststoffe und Abfälle, Mineralien und neue Werkstoffe und vieles mehr zum Seminar mit. Die Anwendungsspezialisten der Firma Retsch haben ein ganzes Portfolio von unterschiedlichen Mühlen zur Vorzerkleinerung und zur Endvermahlung im Labor vorbereitet. Die Kundenproben werden im Rahmen des Praktikums live bearbeitet und daraus gewonnene Pulver werden anschließend von den CEM Anwendungsspezialisten weiter bearbeitet. Hier werden unterschiedliche Mikrowellen-Aufschlussgeräte eingesetzt, die in extrem kurzer Zeit live die Proben aufschließen. Zusätzlich werden der schnellste Muffelofen der Welt - Phönix - und die schnellste Trocknungswaage der Welt - Smart 6 - eingesetzt und die Proben bearbeitet. Die Teilnahme am Seminar am 24. November 2016 bei Duisburg im Hause CEM ist kostenlos und alle Teilnehmer erhalten vor Ort ein Zertifikat.


Weitere Informationen finden Sie hier


Hier geht es direkt zur Anmeldung


Termine 2016:

Donnerstag, 03. November - Potsdam
Freitag, 04. November - Leipzig
Dienstag, 8. November - Waldbronn, Karlsruhe
Donnerstag, 10. November - Frankfurt
Dienstag, 15. November - Hamburg
Mittwoch, 16. November - Braunschweig
Dienstag, 22. November - München
Donnerstag, 24. November - Kamp-Lintfort (bei Duisburg, im Hause CEM)


 

Kontaktieren

CEM GmbH
Carl-Fried.-Gauß-Str. 9
47475 Kamp-Lintfort
Deutschland
Telefon: +49 2842 9644 24
Telefax: +49 2842 9644 26

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.