Monolithische PU-Gurte für mehr Hygiene im Lebensmittelbereich

  • Abb.: Für höchste hygienische Ansprüche in der Lebensmittelindustrie hat Dorner jetzt monolithische PU-Gurte im erweiterten Produktangebot.Abb.: Für höchste hygienische Ansprüche in der Lebensmittelindustrie hat Dorner jetzt monolithische PU-Gurte im erweiterten Produktangebot.

Für höchste hygienische Ansprüche in der Lebensmittelindustrie hat Dorner jetzt monolithische PU-Gurte im erweiterten Produktangebot. Da sie den internationalen Normen (FDA/EC) zum direkten Kontakt mit Lebensmittel entsprechen, eignen sie sich sowohl im Transport- als auch Verarbeitungsbereich.

Im Gegensatz zu herkömmlichen, gewebeverstärkten Gurten besitzt die höherwertige Konfiguration einige überzeugende Funktionen. So bieten die Mikrobenbeständigen Gurte für Mikroorganismen keinerlei Nährboden, da sie bspw. nicht am Rand ausfransen. Darüber hinaus eignen sich die Hydrolysebeständigen Gurte bestens für den Einsatz in warmen, feuchten und nassen Umgebungen.

Des Weiteren gewährt die gerundete Oberflächenstruktur des Gurtes optimale Ablöseeigenschaften und beste Reinigbarkeit – das gilt nicht nur für die Trag- sondern auch für die Laufseite. Denn das Problem bei gewerbeverstärkten Gurten ist der hartnäckige Schmutz, der auf der Unterseite nicht restlos entfernt werden kann. Mit den neuen Voll-PU-Gurten passiert das nicht. Der einzige Unterschied zur Tragseite ist eine Feinstruktur für den optimalen Bandlauf, an denen Ablagerungen jedoch dauerhaft nicht anhaften.

Kontaktieren

DORNER GmbH & Co.KG
Neuenburger Straße 4
79379 Müllheim
Telefon: +49 7631 3676 0
Telefax: +49 7631 3676 36

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.