Hightech-Partikelmessung

  • Abb.: Partikelmessgerät Analysette 28 Imagesizer zur Trocken-Messung von Pulvern und Schüttgütern als auch zur Nass-Messung von Suspensionen und Emulsionen.Abb.: Partikelmessgerät Analysette 28 Imagesizer zur Trocken-Messung von Pulvern und Schüttgütern als auch zur Nass-Messung von Suspensionen und Emulsionen.

Ob in der Produktions- und Qualitätskontrolle, Forschung, Entwicklung oder auch dem Labor, die Partikelmessung ist in vielen Bereichen essenziell. Dazu braucht es reproduzierbare Ergebnisse, wie bei den Fritsch Partikelmessgeräten. Doch die Auswahl fällt nicht immer leicht und muss speziell auf die Anwendung abgestimmt sein. Man unterscheidet zwischen verschiedenen Messprinzipien. Zum einen z. B. die statische Lichtstreuung, die ideal zur Partikelgrößenmessung von 0,01–3.800 µm ist, zum anderen die dynamische Bildanalyse, zur Analyse von Partikelform und -größe im extra weiten Messbereich von 20 µm–20 mm. Die Analysette 22 Next Micro mit einem Messbereich von 0,5–1.500 μm eignet sich für alle gängigen Messaufgaben und das High-End-Gerät Analysette 22 Next Nano mit einem extra weiten Messbereich von 0,01–3.800 μm steht für höchste Genauigkeit und Empfindlichkeit bei kleinsten Partikeln mit zusätzlichem Detektorsystem. Zwei Modelle für besonders effiziente Partikelgrößenanalyse – in der Produktions- und Qualitätskontrolle genauso wie in Forschung und Entwicklung oder zur Steuerung von Fertigungsprozessen. Beide Modelle bieten eine einfache Bedienung und Reinigung, kurze Analysezeiten, verlässlich reproduzierbare Ergebnisse und die Erfassung zusätzlicher Parameter wie Temperatur und pH-Wert bei der Nass-Dispergierung. Jedes Partikelmessgerät ist nur so gut wie seine Dispergierung. Ihr clever reduzierter Aufbau und die robuste Technik machen die Dispergiereinheit besonders langlebig und praktisch wartungsfrei. Dank komplettem Verzicht auf Ventile und bewegliche Dichtungen im Probenkreislauf entstehen keine Toträume und Probenmaterial kann sich nicht festsetzen. Die leistungsstarke Zentrifugalpumpe mit regelbarer Geschwindigkeit verteilt die Probe gleichmäßig im gesamten Kreislauf und sorgt für eine stabile Messung. Für agglomerierende Proben wird die optional erhältliche leistungsstarke Ultraschall-Box in den Probenkreislauf eingefügt. Die Analysette 28 Image Sizer ist das ideale Partikelmessgerät für alle Anwendungen, in denen genaue und reproduzierbare Messergebnisse zur Partikelform und -größe von trockenen, rieselfähigen Pulvern und Schüttgütern sowie von Suspensionen und Emulsionen benötigt werden.

Dabei liefert das optische Verfahren der dynamischen Bildanalyse Ergebnisse für einen extra weiten Messbereich und eine Vielzahl an Formparametern. Die Messdauer beträgt unter fünf Minuten und die Ergebnisse sind sofort abrufbar. Die Analysette 28 Image Sizer ist in Kombination mit der zugehörigen Nass-Dispergiereinheit ideal zur Messung von Partikelform und -größe von Suspensionen und Emulsionen. Die Nass-Dispergierung eignet sich speziell für feine Partikel, schlecht rieselfähige, fein-agglomerierende oder klebrige Materialien, die in Wasser oder anderen Flüssigkeiten nicht reagieren. Das Partikelmessgerät zur schnellen Analyse von Partikelform und -größe von trockenen, rieselfähigen Materialien erkennt beschädigte Partikel, Verunreinigungen, Agglomerate oder Über- und Unterkorn schnell und genau.

Kontaktieren

Fritsch GmbH
Industriestraße 8
55743 Idar-Oberstein
Germany
Telefon: +49 6784 700

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.