Seminare Drucklufteffizienz

Druckluft ist aufgrund herausragender Vorteile eine der wesentlichen Energieformen in der Industrie. Allerdings ist elektrisch erzeugte Druckluft auch der teuerste industrielle Energieträger. In der konventionellen Wandlungskette von Primärenergie in Druckluft wird ein Wirkungsgrad von nur 3 % erreicht. Zusätzlich bleibt oft ein Großteil der Abwärme ungenutzt. Ansatzpunkte für eine Effizienzsteigerung im Hinblick auf ökonomische und klimaschutztechnische Ziele sind Kompressorantriebe mit Erdgas oder Biomethan, Netzoptimierung und Abwärmenutzung. Am Beispiel des Druckluft-Wärme-Kraftwerks (DWKW) werden mehrere Effizienzsprünge miteinander kombiniert und exemplarisch dargestellt. Der Primärenergiebedarf für die Druckluft- und Wärmeerzeugung wird somit nahezu auf ein Drittel reduziert. In den Seminaren von Postberg werden weitere Maßnahmen wie die Leckageortung und -beseitigung, moderne Messtechnikauswertung und die Planung optimaler Kompressoranlagen und Druckluftnetze vorgestellt. Die Seminare finden am 21.–22.03.2019 in Frankfurt a. M., am 16.–17.05.2019 in Lippstadt, am 14–15.11.2019 in Stuttgart sowie am 
05.–06.12.2019 in Nürnberg statt. Im Anschluss ist eine Besichtigung eines Druckluft-Wärme-Kraftwerks m Werk eines Kunden geplant (nicht in Nürnberg). Die Referenten sind Peter Otto, Geschäftsführer der Firma Postberg, und Projektingenieur Energieeffizienz Sascha Mench. Sie zeigen den Teilnehmern mögliche Einstiege in Energiemanagementsysteme. Die druckluftrelevanten Kennzahlen werden mit Fokus auf eine Optimierung erarbeitet. Mittels prüfbarer Messtechnik werden die tatsächlichen Wirkungsgrade messbar gemacht und in der Praxis vorgestellt. Jeder Teilnehmer erhält neben den Seminarfolien ergänzend ein umfassendes Buch zum Thema „Drucklufteffizienz“. Das Seminar ist besonders interessant für Fach- und Führungskräfte aus Druckluft nutzenden Unternehmen aller Branchen, die für die Optimierung von Energieverbräuchen und das Aufspüren von Einsparpotentialen verantwortlich sind. Dazu gehören Energiemanager, Energie- und Betriebstechniker, Instandhaltungs-, Produktions-, Technische Leiter und Planer von Druckluftsystemen, Energiedienstleister sowie Contractinggeber.

Weitere Informationen zu den Seminaren finden Interessierte unter:

www.postberg.com/aufbauseminare.
 

Kontaktieren

Postberg + Co. Druckluft-controlling GmbH
Emilienstr. 37
34121 Kassel
Germany
Telefon: 0561 506309 70
Telefax: 0561 506309 71

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.