Fluorsilikon-Kautschuk für besondere Herausforderungen

  • Abb.: Der Spezial-Werkstoff Si 771 FL eignet sich für viele anspruchsvolle Dichtungsaufgaben im Tief- und Hochtemperaturbereich. © COGAbb.: Der Spezial-Werkstoff Si 771 FL eignet sich für viele anspruchsvolle Dichtungsaufgaben im Tief- und Hochtemperaturbereich. © COG
Als Experte für Dichtungstechnik bietet C. Otto Gehrckens auch im Bereich der Spezialcompounds ein breites Produktportfolio, das jüngst um einen leistungsstarken Fluorsilikon-Kautschuk erweitert worden ist. Mit der Neuentwicklung Si 771 FL steht ein weiterer hochwertiger FVMQ-Werkstoff (Fluorsilikon) zur Verfügung, der den extrem großen Einsatztemperaturbereich von Silikon mit einer besonderen Mineralöl- und Kraftstoffbeständigkeit vereint. Zusätzlich zu den bekannten Silikoneigenschaften punktet der blaue Werkstoff mit einer stark verbesserten Widerstandsfähigkeit gegenüber Mineralölen, Kraftstoffen, aromatischen und chlorierten Kohlenwasserstoffen sowie Alkoholen und chlorierten Lösungsmitteln. Dabei kann Si 771 FL in Temperaturumgebungen von –60 bis +200 °C zum Einsatz kommen. Durch die Kombination dieser Eigenschaften empfiehlt er sich für anspruchsvolle Dichtungsaufgaben unter Einwirkung aggressiver Medien im Tief- und Hochtemperaturbereich unterschiedlichster industrieller Anwendungen. 

Kontaktieren

COG C. Otto Gehrckens GmbH & Co. Kg
Gehrstücken 9
25421 Pinneberg
Germany
Telefon: +49 4101 50 02 0

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.