Die Westfalen Gruppe stellte ihr aktuelles Portfolio an Gasen und Leistungspaketen für Strom und Wärme auf der Brau Beviale vor

„Geballte Kraft – Gase und Energie von Westfalen“: Lebensmittelgase, Treibgas für Gabelstapler, Strom und Wärme

  • Abb. 1: Unsichtbar, aber für den Genuss unverzichtbar: Die Lebensmittelgase der Marke Protadur.Abb. 1: Unsichtbar, aber für den Genuss unverzichtbar: Die Lebensmittelgase der Marke Protadur.
  • Abb. 1: Unsichtbar, aber für den Genuss unverzichtbar: Die Lebensmittelgase der Marke Protadur.
  • Abb. 2: Das Click-on-System der Treibgasflasche Conneo ermöglicht einen besonders schnellen Flaschenwechsel: Adapter auf das Flaschenventil setzen und durch 90º-Drehung öffnen.

Die Westfalen Gruppe präsentierte in Nürnberg auf der Messe Brau Beviale ihr Portfolio an Gasen und Energie für die Brau- und Getränkeindustrie. Das Familienunternehmen informierte unter dem Motto „Geballte Kraft – Gase und Energie von Westfalen“ über Lebensmittelgase, Treibgas für Gabelstapler sowie seine Leistungspakete für Strom und Wärme.

Lebensmittelgas Protadur

Die Lebensmittelgase der Westfalen Marke Protadur überzeugen mit Sicherheit und starker Qualität. Protadur E 290 – Kohlendioxid – sorgt beim Carbonisieren in vielen Erfrischungsgetränken für die gewünschte Spritzigkeit. In der Brauindustrie dient es zum sog. Vorspannen. Dies macht die schaumfreie Abfüllung der Getränke in Flaschen und Fässern erst möglich. Protadur E 941 – Stickstoff – wird bei der Abfüllung von nicht kohlensäurehaltigen Getränken zur Druckstabilisierung von PET-Flaschen eingesetzt. Das erleichtert das Befüllen, sorgt für handfeste Griffigkeit der Flaschen und verdrängt den Luftsauerstoff aus dem Flaschenkopf. Die Lebensmittelgase erfüllen die nötigen Spezifikationen und EU-Verordnungen sowie branchenspezifische Auflagen wie EIGA oder ISBT. Ihre lückenlose Rückverfolgbarkeit entlang der ganzen Lieferkette ist jederzeit sichergestellt.

Westfalengas

Treibgas der Marke Westfalengas bringt Gabelstapler effizient von A nach B: Für kleinere Gabelstaplerflotten ist die Treibgasflasche Conneo ideal. Dank einzigartigem Click-on-System erfolgt der Flaschenwechsel in Sekundenschnelle und ohne Werkzeug. Größere Staplerflotten fahren mit einer eigenen Treibgastankstelle besonders wirtschaftlich. Die Gruppe plant und errichtet Betriebstankstellen gemäß den Anforderungen des Betreibers, nach umfassender Beratung und detaillierten Wirtschaftlichkeitsberechnungen.

Kontaktieren

Westfalen AG
Industrieweg 43
48155 Münster

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.