Verschleißresistenter Stator-Werkstoff von Viscotec Pumpen- und Dosiertechnik

Der neue Werkstoff kommt in Viscotec-Dosierpumpen zum Einsatz und verfügt über FDA Konformität, CFR 21177.2600 und USP Class VI

  • Abb.: Speziell für abrasive Medien wurde der neue Elastomer-Werkstoff im „Hygienic Design“ von Viscotec entwickelt.Abb.: Speziell für abrasive Medien wurde der neue Elastomer-Werkstoff im „Hygienic Design“ von Viscotec entwickelt.

Die Firma Viscotec Pumpen- u. Dosiertechnik hat einen neuen Elastomer-Werkstoff für die Kernkomponente entwickelt, den „Stator“. Dieser neue „Allrounder“ aus der EPDM-Werkstofffamilie zeichnet sich durch seine hervorragende Verschleißfestigkeit, insbesondere bei hoch-abrasiven Medien, aus. Die Elastomer-Werkstoffoptimierung in Verbindung mit dem scherarmen Endloskolben-Prinzip führt zu einer erheblichen Standzeitverlängerung der systemrelevanten Know-how Bauteile der Viscotec-Dosierpumpen. Dies ermöglicht eine wirtschaftliche und hygienische Dosierung schwierigster Medien. Die Optimierung für abrasive Medien im Hygiene-Bereich eröffnet zugleich neue Anwendungsbereiche, angefangen in der Lebensmittelindustrie bis hin zu höchst anspruchsvollen Pharma-Anwendungen. Zudem ist der Werkstoff beständig gegenüber vielen Chemikalien. In Bezug auf hygienische Abfüllung erfüllt der neue Werkstoff alle gängigen Zertifizierungen, wie FDA Konformität, CFR 21177.2600 und USP Class VI.

Kontaktieren

Viscotec Pumpen- und Dosiertechnik GmbH
Amperstr. 13
84513 Töging
Telefon: +49 8631 92740
Telefax: +49 8631 9274300

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.