Mobile Kühllager

Thermobil mobile Kühllager GmbH ist die deutsche Niederlassung der Dawsongroup plc., Europas führendem Vermieter von transportablen Temperaturlagern, Auftauanlagen und Schnellgefrieranlagen. Mehr als 2.700 ständig

vermietete Anlagen garantieren Kompetenz in den Bereichen Temperatursteuerung, Temperaturprozesstechnik und

Umweltsimulation. Die transportablen Superboxen sind in nahezu allen Industriebereichen zu finden, die eine genaue Temperatursteuerung erfordern. Die Superbox gibt es in sechs verschiedenen Größen, mit einem Lagervolumen zwischen 30 und 145 m³. Dies entspricht einer Ladekapazität von 12 bis 44 Europaletten. Dabei ist die Lagertemperatur frei wählbar zwischen - 25 °C und + 25 °C. Der Aufbau und die technische Ausstattung der Superboxen entsprechen allen europäischen Vorschriften für Sicherheit und Hygiene (HACCP) und der FDA GMP-Guideline. Somit werden auch die strengen Richtlinien der Lebensmittelindustrie für Temperaturlager ebenfalls erfüllt.

Selbstverständlich sind die Superboxen von Thermobil auch in redundanter Ausführung mit zwei unabhängigen Hochleitungskälteaggregaten lieferbar.

Die fugenfreien Wandkonstruktion der Superboxen garantiert in Verbindung mit einer optimierten Boden- und Dachisolierung einen vergleichsweise geringen Energieverbrauch. Somit sind alle Wände praktisch aus einem Isolationspaneel gefertigt – bei einer 6 m langen Einheit ebenso wie bei einer 15 m langen Einheit. Hier gibt es

somit keine Kältebrücken durch gesteckte Paneele. Da die Wände und Decken in einer speziellen Konstruktion miteinander verbunden sind, gibt es auch hier keine Kältebrücken. Somit sind alle Superboxen für die Aufstellung im Freien konzipiert und Regen, Wind und Schneelastsicher. Wichtige Ausstattungsmerkmale sind ein flacher

und isolierter Kunststoffboden mit Anti-Rutsch-Struktur, Sicherheitskühlraumtür mit Innenentriegelung und Türrahmenheizung, Streifenvorhang, besonders helle Innenbeleuchtung, Notbeleuchtung und Temperaturdatenlogger.

Ein umfangreiches technisches Alarmsystem, warnt nicht nur bei einer Temperatur-Grenzwertverletzung, sondern auch bei Stromausfall, oder einer technischen Störung der Kälteanlage.

Weiterhin ist auch ein Man-Trap-Alarm vorhanden. Über potentialfreie Kontakte ist die Weiterleitung an die GLT möglich. Optional ist die Alarmierung auch über GSM-Modem möglich.

Die neueste Generation der Kälteanlagen verfügt über ein sehr hohes Leistungsspektrum in allen Temperaturbereichen. Bei der Entwicklung dieser Kälteanlagen standen drei Punkte im Fokus: geringer Energieverbrauch, geringe Lärmemissionswerte und höchste Zuverlässigkeit. Optional können die Anlagen auch an ein GSM- oder LANNetz Fernwartungssystem angebunden werden.

Kontaktieren

Thermobil mobile Kühllager GmbH
Jagenbergstr. 4
41468 Neuss
Germany
Telefon: 02131 40301 0
Telefax: 02131 40301 20

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.