Kanalabscheider von Rentschler Reven

Kompakt konstruiert und leicht nachrüstbar

  • Abb. 1: Die Firma Rentschler Reven empfiehlt die Vorabscheidung durch einen Kanalabscheider gleich nach der jeweiligen Maschine.Abb. 1: Die Firma Rentschler Reven empfiehlt die Vorabscheidung durch einen Kanalabscheider gleich nach der jeweiligen Maschine.

Verarbeitungs- und Abfüllmaschinen, die Fettnebel emittieren, sind oft an einen zentralen Fettnebelabscheider angeschlossen. Die Aerosole können im Kanal eine Fettschicht aufbauen. Dies belastet den Luftkanal statisch und stellt eine bedenkliche Brandlast dar. Die Firma Rentschler Reven empfiehlt die Vorabscheidung durch einen Kanalabscheider gleich nach der jeweiligen Maschine.

Die Kanalabscheider sind kompakt konstruiert und leicht nachrüstbar. Es gibt sie für den Einbau in horizontale und vertikale Kanalstränge. Sie sind mit einem mechanisch wirkenden X-Cyclone-Abscheider bestückt, der durch den Zentrifugaleffekt die Aerosole ausschleudert und sich praktisch von selbst reinigt. Es genügt, den zerlegbaren Kanalabscheider einmal jährlich einer Grundreinigung zu unterziehen.

Die Vorabscheidung hält den Abluftkanal weitgehend ölfrei, die Abscheider sind zudem auch flammendurchschlagsfest. Diese Eigenschaft wird durch ein entsprechendes DIN- oder UL-Prüfzeichen nachgewiesen.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.