Energieeffiziente Druckluft- und Vakuumlösungen

Das Unternehmen Atlas Copco bietet für alle Luftbedürfnisse und jede Betriebsgröße geeignete und angepasste Lösungen an. Auf der diesjährigen Com Vac werden Innovationen und Weiterentwicklungen in allen Bereichen der Druckluft- und Vakuumerzeugung sowie maßgeschneiderte Service- und Optimierungsangebote vorgestellt.

So erzeugt ein öleingespritzter, drehzahlgeregelter Schraubenkompressor des extrem kompakten Typs GA VSD+ Druckluft, mit der etwa ein Stickstoffgenerator versorgt wird. Die Kompressoren, die durch ihre variable Drehzahlregelung extrem sparsam laufen, sind zum Teil bereits ab Werk mit einem Kältetrockner für die Aufbereitung der Druckluft ausgestattet. Bei den modernen Maschinen ist der Permanentmagnet-Motor in das Schraubenelement integriert, was den Energiebedarf noch weiter senkt. Die innovativen Schraubenkompressoren kamen 2013 mit Leistungen ab 7 kW auf den Markt und wurden insbesondere wegen der geringen Stellfläche so positiv aufgenommen, dass die Serie inzwischen um leistungsstärkere Modelle mit 18–37 kW erweitert wurde.

Damit können heute drei Viertel aller Kompressoren-Nutzer von den Energieeinsparungen durch die VSD+-Technologie profitieren. Als zusätzliches Thema stellt das Unternehmen die Vakuumtechnik heraus. Hier wird als Weltneuheit der Prototyp der neuen Vakuumpumpe GHS 2.000 VSD+ präsentiert, die im Rahmen einer zentralen Versorgung die Vakuumerzeugung exakt an den Bedarf des Kunden anpasst und einen Quantensprung hinsichtlich Effizienz, Leistungsvermögen und Umweltverträglichkeit darstellt. Die Pumpe ist eine Erweiterung der neuesten Vakuumbaureihe GHS 350-900 VSD+, die auf der ComVac offiziell eingeführt wird. Die Modelle der Serie ermöglichen Energieeinsparungen von etwa 50%. Technologisch und vom Design her lehnen sich die neuen Vakuumpumpen an die Kompressoren an, bieten also anschlussfertige Komplettsysteme in einem Gehäuse.

 

 

Kontaktieren

Atlas Copco Kompressoren und Drucklufttechnik GmbH
Langemarckstr. 35
45141 Essen
Germany
Telefon: +49 201 2177 0
Telefax: +49 201 2169 17

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.