Domino zeigt auf der Brau Beviale 2018 innovative Codier-, Markier- und Etikettiertechnologien

  • Abb.: Der F 720 i Faserlaser eignet sich hervorragend für die Kennzeichnung von Getränkedosen.Abb.: Der F 720 i Faserlaser eignet sich hervorragend für die Kennzeichnung von Getränkedosen.

Domino zeigt auf der Brau Beviale 2018 innovative Codier-, Markier- und Etikettiertechnologien, die Hersteller von Getränken und anderen flüssigen Lebensmitteln zwecks Rückverfolgbarkeit für ihre Produkte und Verpackungen benötigen.

Der M 230 i-Tb 4 und der M 230 i-Tb 6 wurden speziell für Highspeed-Applikationen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie konzipiert und sind dank der integrierten Anblas-Funktion in der Lage, bis zu 100 Produkte pro Minute berührungslos zu etikettieren. Die Möglichkeit, Hublängen von 0–360 mm zu nutzen, der einstellbare Spendekantenabstand für eine zusätzlich erhöhte Taktrate sowie die Auto-Stopp-Funktion zur Unterbrechung der Bewegung bei Berührung eines Hindernisses, machen die Etikettendruckspender zu den vielseitigsten und sichersten am Markt verfügbaren Etikettiersystemen.

Auch die Vernetzung der Kennzeichnungssysteme innerhalb der Produktion spielt eine große Rolle. Das Unternehmen bietet – je nach Applikationsanforderung – die notwendigen Bausteine für die Industrie 4.0 im Bereich Codierung und Markierung. Für den Bereich der Paletten-Etikettierung wurde mit Quickpal eine innovative Softwarelösung für die Systemintegration der Paletten-Etikettierung entwickelt, mit Hilfe der die Steuerungsanbindung eines Domino Paletten-Etikettiersystems an das jeweilige Kundensystem realisiert wird.

Die innovative Software kann sowohl für automatische Etikettierabläufe als auch für die Behandlung von Anbruchpaletten eingesetzt werden. Der F 720 i Faserlaser hingegen eignet sich hervorragend für die Kennzeichnung von Getränkedosen, druckt Standardcodes mit einer unvergleichlichen Geschwindigkeit von 90.000 Dosen pro Stunde und kann sogar 42.000 Dosen pro Stunde mit komplexen Codes und Marketingaufdrucken mit über 60 Zeichen Länge versehen. Aufgrund seiner hohen IP-Einstufung ist der Faserlaser besonders für anspruchsvolle Produktionsumgebungen und die hohen Geschwindigkeitsanforderungen bei der Getränkeabfüllung geeignet.

Kontaktieren

Domino Deutschland GmbH
Lorenz-Schott-Str. 3
55252 Mainz-Kastel
Germany
Telefon: +49 6134 250 50

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.