LVT-Web.de Newsletter 28.03.2017

 
 

Liebe Leserinnen und Leser,

wie wird die Arbeitswelt 2040 aussehen? Hat sich dann die industrielle Produktivität vervielfacht? Gibt es dann ein bedingungsloses Grundeinkommen und eine Robotersteuer, ähnlich wie Bill Gates sie fordert? Indes ist die Vision des Verschwindens menschlicher Arbeit mit fortschreitender Robotik, Digitalisierung oder dem Internet der Dinge nicht unumstritten: Andere und höher qualifizierte Arbeitsplätze sind zu erwarten.

Zusätzlich werden Digitalisierung und Automatisierung die Lebensmittel und Getränke sicherer machen. Food Safety ist auch ein Thema des kommenden Bizerba-Stands zur Interpack, der unter dem Motto „Digitize Packaging“ steht. Befragt von LVT zum Spannungsumfeld zwischen Digitalisierung und Beschäftigung sagte Richard Schick (Leiter Geschäftsbereich Industrie, Bizerba): „Digitalisierung baut bei Bizerba Arbeitsplätze auf.“

Denkanstöße zur Technik und zur Fabrik der Zukunft in der Lebensmittelindustrie gibt Ihnen der Bericht zur Produktionsleitertagung 2017 der Akademie Fresenius. In seinem „Perspektivbeitrag: 2040 – Arbeit in der Fabrik von Übermorgen“ sagte Professor Syska (HS Niederrhein): „Zukunft ist nicht das, was ich Ihnen hier erzähle, sondern das, was Sie daraus machen, denken Sie über das Werkstor hinaus. Denken Sie gesamtgesellschaftlich!“ Diese gesamtgesellschaftliche Aufgabe braucht Dialoge. Anstöße dazu gibt das Bundesministerium für Arbeit und Soziales in „Arbeit weiter denken - Weissbuch Arbeiten 4.0“.

Wir wünschen Ihnen spannende Einsichten für die zukunftsfähige Fabrik von heute und gutes Gelingen für Ihre betrieblichen Aufgaben!

 

Beste Grüße

Dr.-Ing. Jürgen Kreuzig

Chefredakteur

LVT LEBENSMITTEL Industrie,

 

Harald Engelhardt

Online-Redakteur

www.LVT-WEB.de

 
 
 
 
 
 

Features

 

Täglich Wasser unter Hochdruck, Laugen, Säuren – doch auf die Industrie-PCs von Noax ist Verlass

 

Für anspruchsvolle Kunden in Hotelerie, Gastronomie und Einzelhandel bietet die Peter Mattfeld und Sohn GmbH hochwertige Erzeugnisse aus Schweinefleisch, Rindfleisch, Geflügel, Fisch und Meeresfrüchten an. Auch wenn letztendlich der gute ...

 
 
 
 
 
 

Topstories

 

Das Energierückgewinnungs-System Equitherm von Krones ist für die Privatbrauerei Gaffel die richtige Wahl

 

„Et bliev nix wie et wor“ („Nichts bleibt, wie es war“): So lautet Artikel 5 des Kölschen Grundgesetzes, eine Zusammenstellung elf mundartlicher Redewendungen aus dem Rheinland. Das gilt auch für die Kölner ...

 
 
 

Energieeffizienz: Gammel Engineering projektierte eine neue KWK-Anlage für Maintal Konfitüren

2014 betrug der Energieverbrauch des Industriesektors in Deutschland 697 TWh. Etwa zwei Drittel ...

 
 
 

Eine Schleuse aus zwei schnelllaufenden Industrietoren EFA SRT-EC von Efaflex sichert hygienische Bedingungen

In der Lebensmittelproduktion werden Betriebsplaner immer wieder vor schwierige Aufgaben gestellt, ...

 
 
 

Die Software Infor BI überzeugt Brown-Forman Deutschland nicht nur bei Forecast-Berechnungen von Jack Daniel‘s Tennessee Whiskey

Auf Markttrends schnell reagieren, Profitabilität optimieren, Erfolg planen und messbar machen ...

 
 
 

Die neue Hygienepumpe GEA Hilge Hygia vereint die ehemaligen Baureihen Euro-Hygia und F&B-Hygia

Am 7. Februar 2017 besuchten Fachpressevertreter, darunter die LVT-Redaktion, die ...

 
 
 
 
 
 

News

 

Neuer Vorsitzender DLG-Testzentrum Lebensmittel

 

Der Gesamtausschuss der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat Dr. Diedrich Harms (Bremen) auf der Wintertagung in Hannover zum neuen Vorsitzenden des DLG-Testzentrums Lebensmittel gewählt. Damit ist er auch Mitglied im ...

 
 
 

Höchste DLG-Auszeichnungen für Prof. Dr. Achim Stiebing

Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat ihren bisherigen Vizepräsidenten Prof. Dr. ...

 
 
 

Neuer Geschäftsführer für Indag Beutelmaschinen- und Anlagenbau

Der gebürtige Westfale Dirk Hejnal kann auf mehr als 20 Jahre Erfahrung im Maschinenbau für die ...

 
 
 

Brauindustrie: Blockheizkraftwerk für die Karlsberg-Brauerei

Mit einem hochmodernen Motoren-Blockheizkraftwerk (BHKW) wird die Stromerzeugung der Karlsberg ...

 
 
 

Genossenschaftsmolkerei Arla Foods: Solide Geschäftsentwicklung in schwierigen Märkten

Die europäische Genossenschaftsmolkerei Arla Foods verzeichnete im Jahr 2016 eine solide ...

 
 
 

Die Molkereigenossenschaft Arla Foods investiert 335 Mio. € im Jahr 2017

Für das Jahr 2017 plant die europäische Molkereigenossenschaft Arla Foods weltweit Investitionen in ...

 
 
 

Webinar am Donnerstag, 27. April 2017, 14 - 15 Uhr: Veränderungen der ISO 14644-1:2015

Die jüngste Überarbeitung der ISO 14644-1 und -2 hat mehrere Änderungen für die ...

 
 
 

Veranstaltungen zum Thema Dichtungen von den Experten für Elastomerdichtungen C. Otto Gehrckens

Der unabhängige Hersteller für Elastomerdichtungen C. Otto Gehrckens schult seit vielen Jahren ...

 
 
 

Easyfairs: Fachmessen Maintenance und Pumps & Valves am 29. und 30. März 2017 in Dortmund

Erstmals finden die Fachmessen Maintenance und Pumps & Valves gemeinsam in Dortmund statt. Am ...

 
 
 
 
 
 

Produkte

 

Weissbuch Arbeiten 4.0 vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales

 

Unter dem Titel „Arbeiten 4.0" hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) „Arbeit weiter denken - Weissbuch Arbeiten 4.0“ publiziert. Das Weissbuch gibt Anregungen zur Gestaltung und Regelung der Arbeit ...

 
 
 

Food Safety, Instandhaltung, E-Commerce, multifunktionale Etiketten und vieles mehr…

Das Motto „Digitize Packaging“ erwartet Interpack-Besucher in Halle 14 am Stand B14 in ...

 
 
 

Fachforum Food Safety von TÜV Süd und Endress+Hauser

Gerade in der Lebensmittelbranche hat die Produktsicherheit oberste Priorität. Denn ein Vorfall, ...

 
 
 

Täglich Wasser unter Hochdruck, Laugen, Säuren – doch auf die Industrie-PCs von Noax ist Verlass

Für anspruchsvolle Kunden in Hotelerie, Gastronomie und Einzelhandel bietet die Peter Mattfeld und ...

 
 
 

Temperaturbeständige Speziallager für Waffelbackanlagen von Grossmann Maschinenbau

Bei Waffelbackmaschinen denkt man in der Regel vornehmlich an das köstliche Erzeugnis und weniger ...

 
 
 
 
 
 
 
 
LVT 7-8/2018