21.06.2021
News

Wiley-VCH verabschiedet CITplus-Chefredakteur Wolfgang Sieß

  • Abb.: Nach 33 Jahren bei Wiley-VCH und 221 Ausgaben des Praxismagazins CITplus verabschiedet sich Chefredakteur Wolfgang Sieß in den Ruhestand.  Abb.: Nach 33 Jahren bei Wiley-VCH und 221 Ausgaben des Praxismagazins CITplus verabschiedet sich Chefredakteur Wolfgang Sieß in den Ruhestand.

Ende Juni 2021 verabschiedet Wiley-VCH in Weinheim Wolfgang Sieß, den Chefredakteur des Praxismagazins für Verfahrens- und Chemieingenieure CITplus, in den wohlverdienten Ruhestand.

Nach verschiedenen Positionen entwarf der Diplomchemiker der Ludwig-Maximilians-Universität München in seiner Zeit als Programmleiter für Industrielle Chemie bei Wiley-VCH in Weinheim eine Konzeptstudie für ein Praxismagazin für Verfahrens- und Chemieingenieure. Aus dieser Studie entwickelte sich ein Magazin für Anwender, das mittlerweile im 24. Jahrgang mit zehn Ausgaben im Jahr erscheint. Herausgeber sind die GDCh, die Dechema e. V. und der VDI-GVC.

Darüber hinaus war Wolfgang Sieß in den Jahren 2000 und 2001 Chefredakteur der LVT LEBENSMITTEL Industrie. Sein Kollege und Nachfolger in der Chefredaktion der LVT, Dr. Jürgen Kreuzig, sagte: „Der Austausch mit Wolfgang über Technik, Menschen und Märkte war immer eine zielführende Bereicherung für Technik- und Medienschaffende. Für die Mitarbeitenden im Team war er stets ein wertvoller Partner und exzellenter Coach. Wolfgang verdient unserer aller Dank und Anerkennung sowie unsere besten Wünsche zu seinem Ruhestand. Alles Gute, lieber Herr Kollege!“

Wolfgang Sieß verabschiedete sich am 21. Juni 2021 nach 33 Jahren im Verlag und 24 Jahren als Chefredakteur der CITplus mit den Worten: „Schon einmal hatten wir das Glück, mit Jürgen einen kompetenten und engagierten kollegialen Freund und Nachfolger bei der LVT zu finden. Und so wie ich in den vergangenen Wochen meine Nachfolgerin in der CITplus-Chefredaktion kennen lernen durfte, scheint mir, dass uns das Glück auch hier treu bleibt. Ihr wünsche ich ein glückliches Händchen beim fachjournalistisch integrem Ausbalancieren der Qualitätsansprüche unserer Herausgeber, der Informationsbedürfnisse unserer Leserinnen und Leser und der werblichen Ambitionen unserer Kunden.“

Die Nachfolge von Wolfgang Sieß übernimmt ab dem 1. Juli 2021 Frau Dr. Etwina Gandert. Ihr Chemiestudium hat die Absolventin der Deutschen Fachjournalistenschule an der TU Darmstadt als Diplom-Ingenieurin abgeschlossen und mit einer Promotion am Fachbereich Chemie der Leibniz Universität Hannover ergänzt.

Kontaktieren

Wiley-VCH GmbH
Boschstraße 12
69469 Weinheim

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.