17.05.2018
News

Veränderungen in der KHS-Geschäftsführung

  • Abb.: KHS-Stammsitz Dortmund: Mit dem unternehmensweiten Maßnahmenprogramm „KHS Future“ soll die innere Performance des Herstellers von Abfüll- und Verpackungsanlagen gestärkt werden. © KHSAbb.: KHS-Stammsitz Dortmund: Mit dem unternehmensweiten Maßnahmenprogramm „KHS Future“ soll die innere Performance des Herstellers von Abfüll- und Verpackungsanlagen gestärkt werden. © KHS

Die KHS, Dortmund, weltweit tätiger Anlagen- und Maschinenbauer für Anwendungen in der Getränke-, Abfüll- und Verpackungsindustrie, gehört mit über 5.000 Mitarbeitern zum wachstumsstarken Geschäftsbereich Technologie des Salzgitter-Konzerns. Die Salzgitter AG beabsichtigt, im Rahmen der „Strategie 2021“ den Geschäftsbereich „Technologie“ weiter auszubauen.

Zur Umsetzung der KHS-eigenen Wachstumsstrategie mit gleichzeitiger Stärkung der inneren Performance hat die KHS das unternehmensweite Maßnahmenprogramm „KHS Future“ erarbeitet. Im Rahmen der Neuausrichtung der KHS scheidet Herr Prof. E. h. Dr.-Ing. Johann Grabenweger, verantwortlich für Vertrieb und Service, in gegenseitigem Einvernehmen aus. Der Aufsichtsrat dankt Herrn Prof. Grabenweger für seine 13-jährige erfolgreiche Tätigkeit in Produktion, Forschung und Entwicklung sowie zuletzt im Vertrieb und Service, der in den letzten Jahren um rund ein Drittel wuchs.

Bis zur endgültigen Festlegung einer Nachbesetzung wird der Vorstandsbereich „Vertrieb und Service“ vom Vorsitzenden der KHS-Geschäftsführung, Herrn Burkhard Becker, verantwortet.

Zu den Unternehmen der KHS-Gruppe zählen die KHS GmbH, die KHS Corpoplast GmbH, die NMP Systems GmbH sowie zahlreiche Tochtergesellschaften im Ausland. Die KHS GmbH mit ihrem Stammsitz in Dortmund stellt in ihren Werken in Dortmund, Bad Kreuznach, Kleve und Worms moderne Abfüll- und Verpackungsanlagen für den Hochleistungsbereich her. Die KHS Corpoplast GmbH bildet am Standort Hamburg die PET-Kompetenz innerhalb der KHS-Gruppe ab. Die NMP Systems GmbH mit Sitz in Kleve entwickelt und vertreibt als hundertprozentige Tochter der KHS GmbH neue ressourcenschonende Verpackungslösungen für PET-Flaschen.

2016 realisierte KHS auf Basis des Salzgitter Konsolidierungskreises mit 4.995 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 1,18 Mrd. €. Die Unternehmen der KHS-Gruppe sind hundertprozentige Tochtergesellschaften der im MDAX notierten Salzgitter AG.

Kontaktieren

KHS GmbH
Planiger Str. 139 -147
55543 Bad Kreuznach
Telefon: Germany

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.