17.04.2014
News

Umweltziele 2020

Verpackungsspezialist Tetra Pack meldet gute Fortschritte

  • Abb.1: Tetra Pack verfolgt seine selbstgesteckten Umweltziele für das Jahr 2020.Abb.1: Tetra Pack verfolgt seine selbstgesteckten Umweltziele für das Jahr 2020.

Tetra Pak hat mitgeteilt, dass das Unternehmen 2013 gute Fortschritte mit Blick auf die Erreichung der selbstgesteckten Umweltziele für das Jahr 2020 gemacht hat. Im Mittelpunkt der Umweltagenda stehen die Entwicklung nachhaltiger Produkte, die Verringerung des ökologischen Fußabdrucks entlang der gesamten Wertschöpfungskette und mehr Recycling. Tetra Pak ist ein vom Forest Stewardship Council (FSC) zertifiziertes Unternehmen und bemüht, sein Rohmaterial aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern und anderen kontrollierten Quellen zu beziehen. Verpackungen von Tetra Pak bestehen durchschnittlich zu 75% aus Karton. Ziel ist es, dass der Rohkarton für Tetra Pak-Verpackungen zu 100% FSC-zertifiziert ist. Mit der weltweiten Einführung des LightCap 30 erzielte Tetra Pak 2013 einen großen Fortschritt bei der Umsetzung dieser Umweltstrategie. Der bio-basierte Verschluss besteht aus HDPE, das aus Zuckerrohr hergestellt wird.

Kontaktieren

Tetra Pak GmbH & Co. KG
Frankfurter Str. 79-81
65239 Hochheim
Germany
Telefon: 06146 59 0
Telefax: 06146 59 232

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.