News

Seit April 2015 ist Eisele Company Mitglied einer Expertengemeinschaft von Maschinen- und Komponenten-Herstellern

European Hygienic Engineering & Design Group setzt sich für hygienegerechten Konstruktion und Gestaltung ein

22.01.2016 - Seit April 2015 ist Eisele Company Member in der European Hygienic Engineering & Design Group (EHEDG), einer Expertengemeinschaft von Maschinen- und Komponenten-Herstellern, Fachleuten aus der Nahrungsmittelindustrie sowie Forschungsinstituten und Gesundheitsbehörden.

Seit April 2015 ist Eisele Company Member in der European Hygienic Engineering & Design Group (EHEDG), einer Expertengemeinschaft von Maschinen- und Komponenten-Herstellern, Fachleuten aus der Nahrungsmittelindustrie sowie Forschungsinstituten und Gesundheitsbehörden. Die Organisation wurde 1989 gegründet, um das Bewusstsein der Branche für Hygiene bei der Verarbeitung und Verpackung von Nahrungsmitteln zu stärken. Die EHEDG sieht ihre Hauptaufgabe darin, zur hygienegerechten Konstruktion und Gestaltung in allen Bereichen der Nahrungsmittelproduktion beizutragen und damit eine sichere Herstellung von Lebensmitteln zu gewährleisten. Eisele will sein Angebot an hygiene- und reinigungsgerechter Anschlusstechnik weiter ausbauen und sieht die Mitgliedschaft im Hygienenetzwerk als wichtigen Schritt für den fachlichen Austausch der Branchenteilnehmer.

Mediadaten

Mediadaten - LVT LEBENSMITTEL Industrie

zum Download

Mediadaten

Mediadaten - LVT LEBENSMITTEL Industrie

zum Download