20.12.2019
News

Schloss Johannisberg feiert 300 Jahre Riesling Tradition

  • Abb.: Seit über 1200 Jahren wird auf dem Johannisberg Wein angebaut. Seit nunmehr 300 Jahren widmet sich die Domäne dem exklusiven Riesling-Anbau.Abb.: Seit über 1200 Jahren wird auf dem Johannisberg Wein angebaut. Seit nunmehr 300 Jahren widmet sich die Domäne dem exklusiven Riesling-Anbau.

Auf Schloss Johannisberg laufen die Vorbereitungen für das große Jubiläumsjahr: 2020 blickt das erste Riesling-Weingut der Welt auf 300 Jahre exklusiven Riesling-Anbau zurück. Mit einem bunten Festprogramm lädt die Domäne daher über das Jahr verteilt zu Weingenuss der Extraklasse und zahlreichen kulturellen Highlights ein.

Das Jubiläumsjahr macht mit vielen attraktiven Events Lust auf einen Besuch des Prädikatsweinguts, das weltweit für seine Weine berühmt ist. Für Gaumenfreuden ist gesorgt: Riesling-Freunde dürfen sich auf exklusive Verkostungen mit Weinen aus der Schatzkammer der Kellerei freuen. Aber auch Kulturliebhaber kommen nicht zu kurz: Das Programm bietet einige spannende Events, so bspw. ein Open-Air-Kino im Schlosshof sowie Konzerte unter freiem Himmel im Cuvéehof.

„In unserer 300-jährigen Geschichte als Riesling-Spezialist haben wir einen enormen Erfahrungsschatz angesammelt, aus dem wir immer wieder neue Meisterstücke erschaffen. Damit wollen wir Liebhaber dieser Rebsorte auch in Zukunft begeistern. Das besondere Jubiläum im kommenden Jahr bietet einen idealen Anlass, um gemeinsam auf Schloss Johannisberg zu feiern. Stoßen Sie mit uns an!“, laden Stefan Doktor und Marcel Szopa, die Geschäftsführer von Schloss Johannisberg, alle Freunde edler Weine ein.

Seit über 1200 Jahren wird auf dem Johannisberg Wein angebaut. Seit nunmehr 300 Jahren bietet die Domäne der edelsten aller Weißweinsorten eine Heimat und verleiht ihren Weinen durch ideale Wachstums- und Reifebedingungen eine finessenreiche Eleganz. Denn nach dem Kauf des Anwesens im Jahr 1716 durch den Fürstabt von Fulda, Konstantin von Buttlar, durfte sich Schloss Johannisberg im Jahr 1720 „erstes reines Riesling-Weingut der Welt“ nennen. Der neue Besitzer hatte entschieden, zukünftig nur die beste Rebsorte für seinen Wein zu verwenden – den Riesling.

Noch heute werden die rebsortenreinen Erzeugnisse von erfahrenen Kellermeistern kreiert und regelmäßig auf internationalen Weinwettbewerben ausgezeichnet.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.