28.02.2019
News

Literaturtipp: Logik für Demokraten

  • Abb.: Logik für DemokratenAbb.: Logik für Demokraten

Stell' dir vor, du sollst mit Frauke Petry, Norbert Hofer, Donald Trump und Christoph Blocher diskutieren. Demokratisches Handeln und Denken hat nur Bedeutung, wenn es immer wieder eingeübt wird. Es gibt dem Leser die Denkwerkzeuge an die Hand, um sich den Gegnern und Feinden demokratischen Denkens entgegenzustellen. Zorns „Logik für Demokraten“ führt den Leser in die argumentativen Auseinandersetzungen, vor die sich ein Demokrat immer wieder gestellt sieht. In klugen Analysen populistischer Argumentation und totalitärer Denkweisen bekommen Leser Instrumente an die Hand, die Demokratie wirkungsvoll gegen ihre Feinde zu verteidigen. Dabei vergisst er nicht, diejenigen zum Gespräch einzuladen, die mit dem Konzept der Demokratie noch nichts oder nichts mehr anfangen können.

In diesem Buch kann man erfahren, warum es geradewegs vernünftig ist, demokratisch zu denken.

Logik für Demokraten
D.-P. Zorn,
Klett-Cotta, 2017, 314 S.,
ISBN 978-3-608-96096-9

20,00 €

Kontaktieren

Klett-Cotta Verlag
Rotebühlstraße 77
70178 Stuttgart
Germany

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.