08.02.2017
News

Fridolin Frost ist Managing Director Snacks Mondelēz International in Deutschland

Er übernahm den Posten von Thorsten Rodehüser, der den Konzern verlässt

  • Abb.: Fridolin Frost, Managing Director Snacks, Mondelēz International.Abb.: Fridolin Frost, Managing Director Snacks, Mondelēz International.

Fridolin Frost übernahm ab dem 1. Januar 2017 die Verantwortung für das Snacks-Geschäft (Süßwaren: Schokolade, Kekse, Bonbons) von Mondelēz International in Deutschland. Er folgt damit auf Thorsten Rodehüser, der sich entschieden hat, Karriere-Optionen außerhalb des Unternehmens zu verfolgen. Fridolin Frost begann seine Karriere im Unternehmen 2001 als Assistant Brand Manager. In den folgenden 15 Jahren war der 45-jährige Diplom-Wirtschaftsingenieur in verschiedenen Positionen im Marketing und Vertrieb mit stetig wachsender Verantwortung tätig. Zuletzt als Managing Director Meals für die DACH-Region. „Ich freue mich sehr darauf, die Wachstumsagenda von Mondelēz International in Deutschland mit unseren marktführenden Marken wie Milka und Oreo weiter voranzutreiben“, sagte Fridolin Frost. Seine Nachfolge für den wichtigen und erfolgreichen Geschäftsbereich Meals von Mondelēz International in Deutschland wird in Kürze bekanntgegeben. Mondelēz International Inc. ist ein globales Snacking-Unternehmen, das 2015 einen Netto-Umsatz von rund 30 Milliarden US-$ verzeichnete. Das Unternehmen ist in mehr als 165 Ländern führender Anbieter von Schokolade, Keksen, Kaugummi, Süßigkeiten und Getränkepulver.

Kontaktieren

Mondelez Deutschland Services GmbH & Co. KG
Langemarckstr. 4-20
28199 Bremen
Telefon: 0421 599 01

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.