24.10.2019
News

Conzima Food erwirbt Kohrener Landmolkerei

Die Conzima Food GmbH ist neuer Besitzer der Kohrener Landmolkerei aus Penig im Landkreis Mittelsachsen. Das Unternehmen mit Sitz in Wiggensbach im Allgäu hat die 2014 eröffnete Molkerei gemäß einer Pressemitteilung vom 9. September 2019 aus der Insolvenz gekauft. Die Kohrener Landmolkerei hatte am 18. Juli 2019 beim Amtsgericht Chemnitz Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. „Ich freue mich ganz besonders darüber, dass die moderne Molkerei in Penig und damit auch ihre derzeit 75 Mitarbeiter eine neue Zukunftschance bekommen“, sagte Insolvenzverwalter Thomas Jacobs aus Chemnitz. Jacobs sieht damit seine primären Ziele, wie den Erhalt der Arbeitsplätze sowie den Fortbestand des Unternehmens erreicht.

Die Conzima Food GmbH betrachtet den Kauf der Kohrener Landmolkerei als Startschuss zum Aufbau einer kleineren Unternehmensgruppe im Molkereibereich. „Unser Ziel ist es, in den kommenden Jahren mehrere Molkereibetriebe unter unserem Dach zu vereinen und diese konsequent auf die Nischenproduktion auszurichten“, sagt Geschäftsführer Rüdiger Fricke. „Unser Fokus wird dabei eindeutig auf der Leistungs- und Qualitätsführerschaft liegen“, so Fricke weiter, der unterstreicht, dass alle derzeit 75 Arbeitsplätze in Penig erhalten bleiben. „Für unsere Ziele brauchen wir qualifizierte und agile Mitarbeiter, daher freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit der bestehenden Belegschaft“, betont Fricke.

Die Geschäfte in Penig wird der erfahrene Molkereimanager gemeinsam mit Jörg Rögner führen. Der gebürtige Sachse hat bei mehreren großen Molkereiunternehmen mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Milchbranche gesammelt und freut sich jetzt auf eine neue Herausforderung in seiner Heimat.

Mit seiner Unterstützung wird sich die Conzima Food darauf konzentrieren, ihre langjährigen, guten Kontakte auf Lieferanten- und Kundenseite zu nutzen und die Geschäftsbeziehungen wieder zu aktivieren.

 

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.