13.05.2016
News

Bundesminister Christian Schmidt und DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer überreichten den Bundesehrenpreis an 22 deutsche Brauer

An der vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft und DLG ausgerichteten Veranstaltung nahmen 190 Brauereien teil

  • Abb.: Die feierliche Preisverleihung an 22 deutsche Brauereien mit Bundesminister Christian Schmidt und DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer.Abb.: Die feierliche Preisverleihung an 22 deutsche Brauereien mit Bundesminister Christian Schmidt und DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer.

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat 22 deutsche Brauereien mit dem Bundesehrenpreis ausgezeichnet. Die höchste Auszeichnung, die deutsche Brauereien erreichen können, wurde in diesem Jahr zum neunten Mal verliehen. An der traditionsreichen Qualitätsschau der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) beteiligten sich in diesem Jahr rund 190 Brauereien mit mehr als 1.000 Bieren. Die Preisverleihung fand im Rahmen des „Deutschen Brauerabends“ am 21. April 2016 im oberbayerischen Ingolstadt anlässlich der Feierlichkeiten rund um das 500-jährige Jubiläum des Reinheitsgebotes statt. Zusammen mit Bundesminister Christian Schmidt überreichte DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer die Medaillen und Urkunden. „Die Bundesehrenpreisträger sind Qualitätsbotschafter für deutsches Bier und das heimische Brauhandwerk. Auf Grundlage der inzwischen 500-jährigen Tradition des Reinheitsgebotes setzen sie mit ihren Produkten richtungsweisende Maßstäbe. Die höchste Auszeichnung der deutschen Brauwirtschaft bestätigt eindrucksvoll ihre konsequente Orientierung auf Qualität, Geschmack und Genuss“, unterstrich DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer während der feierlichen Preisverleihung in Ingolstadt.


 

Bundesehrenpreisträger Bier 2016

 

Bundesehrenpreis in Gold und "Brauerei des Jahres"

•         Schlossbrauerei Maxlrain, Tuntenhausen (Bayern)

Bundesehrenpreis in Silber

•         Brauhaus S. Riegele, Augsburg (Bayern)

 

Baden-Württemberg:

•         Alpirsbacher Klosterbräu, Alpirsbach 

•         Dinkelacker-Schwaben Bräu, Stuttgart

•         Biermanufaktur ENGEL, Crailsheim

•         Fürstlich Fürstenbergische Brauerei, Donaueschingen

•         Privatbrauerei Hoepfner, Karlsruhe

Bayern:

•         Arcobräu Gräfliches Brauhaus, Moos

•         Flötzinger Brauerei Franz Steegmüller, Rosenheim

•         Schwarzbräu, Zusmarshausen

Brandenburg:

•         Frankfurter Brauhaus, Frankfurt/Oder

Hessen:

•         Pfungstädter Brauerei Hildebrand, Pfungstadt

•         Privat-Brauerei Schmucker, Mossautal

Mecklenburg-Vorpommern:

•         Darguner Brauerei, Dargun

•         Störtebeker Braumanufaktur, Stralsund

Nordrhein-Westfalen:

•         Brauerei Mönchengladbach

•         Gräflich zu Stolberg'sche Brauerei Westheim, Marsberg

Rheinland-Pfalz:

•         Park & Bellheimer Brauereien, Bellheim

Saarland:

•         Karlsberg Brauerei, Homburg

Sachsen:

•         Glückauf Brauerei, Gersdorf

Schleswig-Holstein:

•         Flensburger Brauerei Emil Petersen, Flensburg

Thüringen:

•         Privatbrauerei Gessner, Sonneberg-Malmerz

Kontaktieren

DLG e.V.
Eschborner Landstr. 122
60489 Frankfurt
Germany
Telefon: +49 69 24788 0

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.