22.05.2019
Events

Behördliche Beanstandung und Risikoprävention

Behördliche Beanstandung und Risikoprävention

Fast alle lebensmittelrechtlichen Vorschriften sind buß-geld- oder strafbewehrt. Entsprechend hoch ist in der Lebensmittelwirtschaft auch die Gefahr, in den Fokus von Ermittlungsbehörden zu gelangen. Hinzu kommt, dass der öffentliche und auch politische Druck bei Lebensmittelverstößen besonders groß ist. Ermittlungsbehörden und/ oder die Lebensmittelüberwachung sehen sich aus diesem Grund manchmal geradezu „gezwungen“ zu handeln. Ziel dieses Fresenius-Seminars ist es, Ihnen praxisnahes Wissen über die wesentlichen Elemente eines Bußgeld-/ Strafverfahrens und die drohenden Konsequenzen zu vermitteln und Sie über richtiges Verhalten und Ihre Rechte zu informieren.

Nach diesem Seminar...
- kennen Sie den Ablauf von lebensmittelrechtlichen Ordnungswidrigkeiten- und Strafverfahren
- wissen Sie, welche Möglichkeiten zur Risikominimierung bestehen
- meistern Sie den Ernstfall

Für wen ist dieses Seminar wichtig?
Das Seminar richtet sich an Fachkräfte aus den Bereichen Regulierung und Recht, Qualitätsmanagement, Marketing und Forschung und Entwicklung

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.