Von der Idee zur Serienreife: Wie der Göffel entstand

Pöppelmann entwickelt ein innovative Essbesteck

  • Abb. 1: Ein Beispiel für eine selbstentwickelte Innovation von Pöppelmann FAMAC ist der sogenannte „Göffel“, der auch unterwegs das einfache Konsumieren von Fertiggerichten ermöglicht.Abb. 1: Ein Beispiel für eine selbstentwickelte Innovation von Pöppelmann FAMAC ist der sogenannte „Göffel“, der auch unterwegs das einfache Konsumieren von Fertiggerichten ermöglicht.
  • Abb. 1: Ein Beispiel für eine selbstentwickelte Innovation von Pöppelmann FAMAC ist der sogenannte „Göffel“, der auch unterwegs das einfache Konsumieren von Fertiggerichten ermöglicht.
  • Abb. 2: Die 3D-Drucker bei Pöppelmann können innerhalb weniger Stunden Prototypen aufbauen, die so „begreifbar“ warden.
  • Abb. 3: Erst wenn die Serienreife erreicht ist, kann mit der relativ aufwändigen Anfertigung eines Werkzeugs für die Serienproduktion begonnen werden.

Von der ersten Idee bis hin zur Serienreife und -produktion geschieht bei Pöppelmann alles unter einem Dach. Ein Beispiel für eine selbstentwickelte Innovation ist der sogenannte „Göffel“.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.