Fraunhofer IVV: Auswahl der optimalen Verpackung für Amaranth-Mehl

Backwarenindustrie: Analytik wertgebender Inhaltsstoffe für das ideale Verpackungsdesign

  • Abb. 1: Sauerstoffaufnahme von Amaranth-Mehl bei unterschiedlichen Temperaturen und unter Licht- und Dunkelbedingungen (Gesamtmesszeit drei Wochen).Abb. 1: Sauerstoffaufnahme von Amaranth-Mehl bei unterschiedlichen Temperaturen und unter Licht- und Dunkelbedingungen (Gesamtmesszeit drei Wochen).
  • Abb. 1: Sauerstoffaufnahme von Amaranth-Mehl bei unterschiedlichen Temperaturen und unter Licht- und Dunkelbedingungen (Gesamtmesszeit drei Wochen).
  • Abb. 2: Bildung von Hexanal bei Amaranth-Mehl nach dreiwöchiger Lagerung bei unterschiedlichen Temperaturen und unter Licht-/Dunkelbedingungen.
  • Abb. 3: Fingerprint der wasserdampfflüchtigen Verbindungen von Amaranth-Mehl (oben: Eingangskontrolle, unten: Lagerung an Luft); schwarz: Totalionenstromchromatogramm, rot: Massenspur 60 m/z.
  • Abb. 4: Sauerstoff- und Wasserdampfdurchlässigkeiten von verschiedenen Polymeren normiert auf eine Dicke von 100 µm, Sauerstoffdurchlässigkeit bei 50 % rel. F.
  • Abb. 5: Barriereeigenschaften verschiedener Verpackungsmaterialien bei 23 °C.

Die Auswahl einer optimalen Verpackung für empfindliche Lebensmittel beinhaltet in erster Linie, den Anforderungen an den notwendigen Produktschutz gerecht zu werden, aber auch ökonomische und marketingrelevante Aspekte zu berücksichtigen. Für die richtige Auswahl und Dimensionierung der Verpackung müssen wichtige Eigenschaften des Produktes bekannt sein. Kleine und mittelständische Lebensmittelhersteller können dabei auf das Know-how des Fraunhofer-Instituts für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV zurückgreifen. Denn gerade sie stehen durch Discounter und Billiganbieter unter zunehmenden Wettbewerbsdruck. Mehr lesen Sie in unserem Whitepaper.

Autor(en)

Kontaktieren

IVV Fraunhofer Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung
Giggenhauser Str. 35
85354 Freising
Deutschland
Telefon: +49 8161 491 400

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.