Erneuerbare und effiziente Energielösungen in der Getränkeindustrie

Ein systemübergreifender Ansatz zur Optimierung für die Henkell & Co. Sektkellerei

  • Abb.1: Das Hauptgebäude der Henkell & Co. Sektkellerei.Abb.1: Das Hauptgebäude der Henkell & Co. Sektkellerei.

Im Betrieb erfordert die Komplexität der interagierenden technischen Systeme eine systematische Vorgehensweise bei der Überwachung, Analyse und stetigen Optimierung zur langfristigen Sicherung der Effizienz. Dies gilt auch für den Einsatz von erneuerbaren Energien im historischen Hauptgebäude, einer modernen Erd-Wärmepumpenanlage. Weitere Energiesysteme sind Photovoltaik, Wärmerückgewinnung und ein KWKK-System das Zug um Zug den Heizdampf ersetzt.

Autor(en)

Kontaktieren

Henkell & Co. Sekt-kellerei KG
Biebricher Allee 142
65187 Wiesbaden
Germany
Telefon: 0611 63 0
Telefax: 0611 63 351

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.