Innovative Produktideen für Energy-Drinks

Vom Basis-Premix bis zu individuellen Wirkstoffmischungen

  • Abb. 1: Stern Vitamin unterstützt Hersteller von Energy-Drinks mit individuellen Premixen. Abb. 1: Stern Vitamin unterstützt Hersteller von Energy-Drinks mit individuellen Premixen.

Energy-Drinks gehören weltweit zu den wachstumsstärksten Segmenten im Bereich der alkoholfreien Getränke. Zu den boomenden Märkten zählen vor allem die USA sowie Westeuropa. Dabei sind die Powerdrinks längst nicht mehr auf junge Zielgruppen begrenzt. Laut Marktforschung lassen sich mit neuen Produktkonzepten weitere Käuferschichten generieren. Stern Vitamin unterstützt Hersteller von Energy-Drinks mit individuellen Premixen, die je nach Kundenwunsch eine spezifische Zusammenstellung von Vitaminen, Mineralstoffen und Pflanzenextrakten enthalten. Der große Vorteil: Der maßgeschneiderte Premix lässt sich einfach und wirtschaftlich verarbeiten.

Energy-Drinks enthalten in der Regel Koffein, unterschiedliche B-Vitamine, Inositol sowie die Aminosäure Taurin, die antioxidative Eigenschaften besitzt und die Wirkung von Koffein steigern soll. Stern Vitamin bietet hier neben Premixen mit sämtlichen Basis-Wirkstoffen auch Ready-touse Blends, die nur noch mit Wasser aufgemischt, verarbeitet und abgefüllt werden müssen. Diese sind speziell für kleinere Unternehmen eine unkomplizierte und wirtschaftliche Lösung. Für eine weitere Aufwertung der Getränke sind auch Zusätze von Pflanzenextrakten wie Guarana, Ginseng, Gingko Biloba oder Yerba maté denkbar. Dazu Verena Budnick, Produktentwicklung Stern Vitamin: „Bei der Nährstoffauswahl ist alles möglich, was der Kunde wünscht. Wir bieten das gesamte Spektrum an Vitaminen und Mineralstoffen, mit denen die Getränke zusätzlich angereichert werden können.“ Die Inhaltstoffe werden so ausgewählt, dass das Endprodukt sämtliche Anforderungen hinsichtlich Klarheit, Löslichkeit, Farbe und Geschmack erfüllt. Dabei verwendet das Unternehmen ausschließlich qualitativ hochwertige und stabile Rohstoffe. Alle im Premix enthaltenen Wirkstoffe werden nach Wunsch der Kunden dosiert und müssen nicht mehr separat abgewogen werden. Die Premixe sind übrigens auch in Halal- und Kosher-Qualität erhältlich.

Enge Zusammenarbeit mit dem Kunden

Bei der Umsetzung neuer Produktideen arbeitet Stern Vitamin sehr eng mit der Entwicklungsabteilung des Kunden zusammen. Im modernen Anwendungstechnikum in Ahrensburg bei Hamburg werden Produktion und Endprodukt zunächst simuliert und dann gemeinsam mit dem Kunden zur Marktreife gebracht.

„Ein Premix kann mehrere Entwicklungsstufen durchlaufen, bis das Endprodukt produktions- bzw. markttauglich ist.“, berichtet Verena Budnick. „Es erfolgt eine Feinabstimmung der Rezeptur, um ein optimales Ergebnis hinsichtlich Farbe, Aroma und Mundgefühl des Endproduktes sicherzustellen.“ Auch bei der Entwicklung klassischer Premixe, die lediglich die Basis-Wirkstoffe für Energy Drinks enthalten, steigen die Spezialisten für Vitamine und Mineralstoffe tief in die Materie ein. „Wir schauen uns die Produktparameter und den Produktionsverlauf für das Endprodukt genau an. Dabei können wir feststellen, welche dieser Faktoren einen reduzierenden Effekt auf die einzelnen Inhaltsstoffe ausüben.“, erklärt die Produktentwicklerin. „Auf diese Weise lassen sich eventuelle Wirkstoffverluste durch Herstellung und Lagerung der Endprodukte genau kalkulieren und mit Hilfe einer Überdosierung ausgleichen. So ist gewährleistet, dass die als funktionell angepriesenen Wirkstoffe auch tatsächlich bis zum Ende des Mindesthaltbarkeitsdatums des Endproduktes ihre Wirkung behalten.“ Die Premixe selbst sind ebenfalls vor schadhaften und reduzierenden Einflüssen geschützt. Hochwertiges Verpackungsmaterial trägt dazu bei, die Aktivität der Ingredients bis zur Verarbeitung aufrechtzuerhalten.

 

Neue Zielgruppen erobern

Als Kultgetränk erfreuen sich Energy Drinks vor allem bei jüngeren Konsumenten einer hohen Nachfrage. Seit einiger Zeit erobern die Energielieferanten aber auch weitere Zielgruppen. Gefragt sind neue, innovative Produktkonzepte, die nicht nur die Leistungsfähigkeit fördern, sondern zugleich auch die Verbraucherwünsche hinsichtlich Gesundheit und Lifestyle bedienen. Laut Marktforschung besteht hier großes Potential, um zusätzlich Käuferschichten anzusprechen. So sind z.B. Kinder eine wachsende Zielgruppe, für die spezielle koffeinfreie Produkte denkbar wären. Frauen und ältere Menschen bevorzugen Umfragen zufolge gesundheitsfördernde LifeStyle-Drinks mit natürlichen Inhaltsstoffen wie Pflanzenextrakten. Das Entwicklungsteam von Stern Vitamin unterstützt Hersteller in der Getränkeindustrie bei der Umsetzung individueller Produktideen. Als inhabergeführtes Unternehmen kann Stern Vitamin schnell und flexibel auf die Wünsche jedes einzelnen Kunden reagieren. Um den persönlichen Kontakt zu gewährleisten, ist das Unternehmen weltweit entweder mit eigener Niederlassung oder durch fachlich kompetente Partner lokal vertreten.

Energie für weitere Segmente

Der Bereich Energy Drinks bietet nach wie vor hohes Wertschöpfungspotential, von dem auch andere Segmente profitieren können. Denkbar wären z.B. „Energy Shots“ auf Basis von Fruchtsaft oder Fruchtnektar, die in kleinen handlichen Fläschchen im Kühlregal platziert werden. Auch isotonische Sportlergetränke mit zusätzlichen energieliefernden Inhaltsstoffen könnten der Branchen einen neuen Schub verleihen. Für das schnelle und unauffällige Auftanken während eines Meetings sind Energy-Bonbons oder -Kaugummis eine attraktive Alternative. „Und wenn es mal nicht ums Boosten von Energie geht, dann helfen wir auch gern bei der Entwicklung von Produkten zum Relaxen und Chillen.“, so Verena Budnick. 

Autor(en)

Kontaktieren

SternVitamin GmbH & Co. KG
Kurt-Fischer-Str. 55
22926 Ahrensburg
Germany
Telefon: 040 284039 27
Telefax: 040 284039 76

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.