Pumpenspezialist Fristam auf der Interpack 2017

Effiziente, hygienische und aseptische Abfüllprozesse - Die passende Pumpe für niedrig- bis hochviskose Produkte

  • Abb. 1: Fristam FDS – robust, vielseitig und hygienisch.Abb. 1: Fristam FDS – robust, vielseitig und hygienisch.
  • Abb. 1: Fristam FDS – robust, vielseitig und hygienisch.
  • Abb. 2: Fristam FP – universell einsetzbare, robuste und wartungsarme Kreiselpumpen.

Zur diesjährigen Interpack in Düsseldorf zeigt Fristam sein komplettes Spektrum hygienischer Kreisel- und Verdrängerpumpen. Besonderes Augenmerk legt das Unternehmen auf Einsatzbereiche rund um die hygienische und aseptische Abfülltechnik für flüssige Medien. Fruchtsäfte, Marmelade, Dressings, Flüssigzucker, Vollei, Joghurt, Milch – sie alle gelangen in den lebensmittelverarbeitenden Betrieben nur mit Hilfe von Pumpen von A nach B. Am Schluss der Prozesskette steht dann in der Regel die Abfüllung in eine Flasche, Dose, einen Karton, Kunststoffbecher oder eine Tube zum Schutz des Füllgutes bis zum endgültigen Verzehr.

Breites Pumpenspektrum

Im Projektgeschäft kommt Fristam immer wieder zugute, dass das Unternehmen der weltweit einzige Pumpenhersteller ist, der ein komplettes Produktspektrum im Bereich berührungslos laufender hygienischer Pumpen anbietet. Das umfasst normalsaugende, selbstansaugende Zentrifugalpumpen und solche für hohe Systemdrücke. Zudem wurde das Angebot an bewährten Dreh- und Kreiskolbenpumpen in 2016 mit der Markteinführung der Doppelschraubenbaureihe Fristam FDS ergänzt. Die Breite des Pumpenspektrums ermöglicht es dem Unternehmen, für jeden Einsatzfall unter Abwägung aller relevanten Prozessparameter und kaufmännischen Rahmenbedingungen, die optimale Förderlösung anzubieten. Im niedrig viskosen Bereich umfasst das Kreiselpumpenportfolio Edelstahlpumpen mit einem maximalen Fördervolumen von über 500 m3/h. Speziell, wenn Produkte vor der Abfüllung noch gefiltert oder pasteurisiert werden, sind die Druckerhöhungs- und Hochdruckversionen prädestiniert, die unter Systemdrücken von bis zu 80 bar arbeiten können. Für höher viskose, zähfließende Medien oder solche mit stückigen Bestandteilen kommen in der Regel Verdrängerpumpen zum Einsatz. Auch für diese Einsatzfälle wird ein breites Pumpenangebot aus Dreh- und Kreiskolbenpumpen sowie Doppelschraubenpumpen angeboten.

Kontaktieren

Fristam Pumpen
Kur-A-Körber-Chaussee 55
21033 Hamburg
Telefon: +49 40/ 2556 0

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.