Inspektionssysteme für verpackte Produkte: Mesutronic Gerätebau auf der Interpack 2017

Gezeigt werden das Röntgeninspektionssystem Easyscope und das Förderbandsystem Transtron S mit implementiertem Metalldetektor

  • Abb. 1: Das Röntgeninspektionssystem Easyscope für die Untersuchung von endverpackten Produkten.Abb. 1: Das Röntgeninspektionssystem Easyscope für die Untersuchung von endverpackten Produkten.
  • Abb. 1: Das Röntgeninspektionssystem Easyscope für die Untersuchung von endverpackten Produkten.
  • Abb. 2: Das Förderbandsystem Transtron S verfügt über einen implementierten Metalldetektor Metron 07 CI.

Die Firma Mesutronic Gerätebau präsentiert auf der Interpack 2017 verschiedenste bewährte Metalldetektoren und -separatoren für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie. Messehighlights sind das Röntgeninspektionssystem Easyscope und das Förderbandsystem Transtron S mit implementiertem Metalldetektor Metron 07 CI. Dieser ist mit neuer Mehrfrequenztechnik und vielen neuen Softwarefeatures ausgestattet.

Easyscope wurde speziell für die Untersuchung von endverpackten Produkten entwickelt und ermöglicht neben einer präzisen Detektion von magnetischen und nichtmagnetischen Metallen auch das Auffinden andersartiger Fremdkörper wie Glas, Keramik, Steine, rohen Knochen und einigen dichteren Kunststoffarten. Darüber hinaus können mit Hilfe von Röntgentechnik noch viele andere Produktmängel festgestellt werden. Mittels spezieller Algorithmen lassen sich beispielsweise Verschlussclips von Würsten von der Kontrolle ausschließen oder die korrekte Anzahl z.B. von Pralinen in einer Verpackung ermitteln.

Kontaktieren

Mesutronic Gerätebau GmbH
Hackenfeld 13
94259 Kirchberg i. Wald
Germany
Telefon: 09927 9410 0
Telefax: 09927 1732

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.