24.01.2018
News

TSC Gruppe startet mit neuen Geschäftsführern in das Jahr 2018

  • Amine Soubai (links), Ladislav Sloup (Bildmitte), Ralf Welter (rechts). Amine Soubai (links), Ladislav Sloup (Bildmitte), Ralf Welter (rechts).

Amine Soubai (links im Bild) wurde mit Wirkung vom 1. Januar 2018 zum Geschäftsführer der TSC Auto ID Technology EMEA GmbH bestellt. Er folgt Ladislav Sloup (Bildmitte).

Zugleich gibt es Neuerungen in der Führungsebene bei der Schwesterfirma Taiwan Semiconductor Europe GmbH, die wie TSC Auto ID mit ihrer Europäischen Zentralniederlassung in Zorneding bei München angesiedelt ist. Hier übernimmt Ralf Welter (rechts im Bild) ab Januar die Position des Geschäftsführers.

Amine Soubai spricht Deutsch, Englisch, Französisch und Arabisch. Er bringt eine über 20jährige Erfahrung in globalen Organisationen mit. Sein Studium der Informatik und Computertechnik an der FH Krefeld schloss er als Diplom-Ingenieur ab. „Meine Hauptaufgabe als Geschäftsführer sehe ich in erster Linie in der erfolgreichen und gleichberechtigten Zusammenführung der beiden Marken Printronix Auto ID und TSC. Auf meiner Agenda steht aber natürlich auch der weitere Ausbau unseres Portfolios und die Sicherung unserer weltweit geschätzten Servicequalität.“, sagte Amine Soubai.  

Ralf Welter zeichnet seit Januar 2018 als neuer Geschäftsführer der Taiwan Semiconductor Europe GmbH verantwortlich. Der Branchenexperte ist seit zwölf Jahren für das Unternehmen tätig. Ab 2012 managte er als Sales Director den Vertrieb für ganz Europa. Der neuen Verantwortung blickt Welter freudig entgegen: „Die Ausgangslage der Halbleitersparte von TSC ist exzellent. Insgesamt konnten wir unser Geschäft in den vergangenen Jahren konsequent ausbauen - vor allem in Europa. Für 2018 streben wir hier in allen relevanten Geschäftsfeldern ein zweistelliges Wachstum an.“

Ladislav Sloup gehört weiterhin zur Geschäftsführung, zieht sich aus Altersgründen aber nach 16 erfolgreichen Jahren aus dem aktiven und operativen Geschäft zunehmend zurück. Sloup sagte: 

„Natürlich ist es schwer, loszulassen. Aber ich gebe beide GmbH‘s an erfahrene Manager weiter, die eine ausgewiesene Expertise in ihren Bereichen bieten und das, was TSC sowohl bei den Auto-ID-Lösungen als auch im Bereich Halbleiter ausmacht, konsequent verstärken werden.

Mit Amine Soubai wie auch mit Ralf Welter kommt neuer Schwung in das Unternehmen. Sie werden das bewährte Portfolio weiter ausbauen, mit frischen Ideen vorantreiben und dabei die Mitarbeiter als Team fördern.“

www.tscprinters.com

www.taiwansemi.com

Kontaktieren

TSC Auto ID Technology EMEA GmbH
Georg-Wimmer-Ring 8b
85604 Zorneding
Deutschland
Telefon: +49 (0) 8106 37979 00
Telefax: +49 (0) 8106 37979 05

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.