19.04.2017
News

Müllereiindustrie: Die Ellmühle des Mühlenunternehmens Goodmills zieht 2020 von Köln nach Krefeld um

Der Neubau soll die gleiche Vermahlungskapazität leisten und bessere Produktsicherheit, Hygiene und Energieeffizienz bieten

Goodmills Deutschland, eines der führenden deutschen Mühlenunternehmen, verlagert seinen Kölner Produktionsstandort im Jahr 2020 in den Rheinhafen Krefeld. Im vergangenen Jahr hatte Goodmills sein Grundstück im Deutzer Hafen an die Stadt Köln verkauft, um der städtebaulichen Entwicklung einen größeren Spielraum bei den Planungen zu geben. Seither hat das Unternehmen mehrere Standortalternativen in NRW für einen Mühlenneubau intensiv geprüft.

Mehl für Millionen

Als eine der größten Mühlen in Europa hat die bisherige Ellmühle in Deutz eine enorme Bedeutung für die Versorgung der Region. Seit 1909 versorgt sie weit über die Grenzen von Nordrhein-Westfalen hinaus Millionen von Menschen mit dem Grundnahrungsmittel Mehl. Um diese Marktstellung auch in Zukunft zu sichern, hat sich Goodmills für einen Neubau mit gleicher Vermahlungskapazität entschieden, der neue Maßstäbe bei Produktsicherheit, Hygiene und Energieeinsatz setzen wird. Die Bewertung der Standortalternativen erfolgte unter Berücksichtigung der verkehrstechnischen Anbindung via Wasser, Schiene und Straße, sowie der genehmigungstechnischen Rahmenbedingungen. Nach intensiver Prüfung hat sich Goodmills für den Rheinhafen Krefeld als zukünftige Heimat der neuen Mühle entschieden. Ein Grundstück von 47.000 m² wurde bereits erworben.

„Verantwortung als Versorger der Region“

„Wir sind uns unserer gewachsenen Verantwortung als Versorger der Region bewusst. Und es fällt uns nicht leicht, Köln nach so langer Zeit zu verlassen“, betont Gunnar Steffek, Sprecher der Geschäftsführung von Goodmills Deutschland. „Dennoch freuen wir uns auf den Neustart in Krefeld: Er bietet uns die Chance, eine der modernsten Mühlen Europas von Grund auf neu zu konzipieren, um auch in Zukunft unseren Kunden sichere Produkte mit höchster Qualität zu liefern.“ Die Ellmühle in Köln Deutz ist die mit Abstand größte Getreidemühle der Goodmills Deutschland GmbH. Mit einer jährlichen Gesamtvermahlungskapazität von rund 365.000 t Getreide zählt sie zu den bedeutendsten Mühlenstandorten in ganz Europa.

Kontaktieren

GoodMills Deutschland GmbH
Haulander Hauptdeich 2
21107 Hamburg
DE
Telefon: +49 40 751 09 51

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.